Aichinger: Gratulation an Christophe Slagmuylder

Christophe Slagmuylder neuer Intendant der Wiener Festwochen – Wiener Kunstszene braucht Aufmerksamkeit

Wien (OTS) - „Ich wünsche Christophe Slagmuylder alles Gute und viel Glück bei seiner neuen Aufgabe als Wiener Festwochen-Intendant. Gleichzeitig hoffe ich, dass er erfolgreicher agieren wird als sein Vorgänger Tomas Zierhofer-Kin, der bereits bei seiner ersten Festivalausgabe unter harte Kritik geraten ist“, so VP-Kultursprecher Fritz Aichinger. „Die Wiener Festwochen sind ein wichtiger Bestandteil der Wiener Veranstaltungskultur und haben Potential für Weiterentwicklung. Es braucht für diese Festivität jetzt Professionalisierung auf höchstem Niveau.“

Slagmuylder ist damit nicht nur für die Festivalausgabe 2019 verantwortlich – sein Vertrag läuft nun von 2020 bis 2024. „Uns freut zu hören, dass Slagmuylder mit der lokalen Wiener Szene zusammenarbeiten und dabei vor allem den Fokus auf den Dialog mit den Künstlerinnen und Künstlern sowie verantwortlichen Institutionen legen wird“, so Aichinger, und abschließend: „Wir hoffen, dass Slagmuylder das Potential der Wiener Künstlerszene voll ausschöpfen kann.“

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Michael Ulrich
Leitung Kommunikation
+43 650 6807609
michael.ulrich@wien.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002