Matinee der Gruppe „gecko art“ im Bezirksmuseum 11

Wien (OTS/RK) - Im Bezirksmuseum Simmering (11., Enkplatz 2) ist am Sonntag, 21. Oktober, die Gruppe „gecko art“ zu Gast und wartet mit einem außergewöhnlichen „Live-Hörspiel“ auf. Das staunende Publikum wird mit einer „live vorgetragenen Audio-Collage“ mit dem einprägsamen Titel „Sag’s vielen... vielen! – Die Ahnungen der Bertha von S.“ konfrontiert. Im Fokus steht die Frage „Was ist Friede?“. Beginn der Matinee ist um 11.00 Uhr. Der Zutritt ist kostenlos. Gegen Spenden der Besucherinnen und Besucher hat die ehrenamtlich arbeitende Bezirkshistoriker-Truppe (Leiterin: Petra Leban) keinen Einwand. Auskünfte: Telefon 4000/11 127.

Programm rund um den Frieden, Info: www.geckoart.at

Evelyn Blumenau und Walter Kreuz setzen sich an dem Vormittag mit den Intentionen der Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner auseinander. Das Kreativ-Duo spürt Beziehungen von Sprache und Frieden auf und zwar in der Vergangenheit sowie in der Jetztzeit. Blumenau und Kreuz sind Erzählende, „Performer“ und „Sound-Erzeugende“. Das Programm dauert rund 60 Minuten. Es sind biographische Texte der Bertha von Suttner zu hören. Dazu kommen Gedanken zur Friedensidee, Einspielungen, experimentell-lyrische Elemente und andere Bestandteile der Vorstellung, die vielerlei Facetten rund um den Frieden hat. Ergänzt werden die Darbietungen durch eine „Hör-Installation“ mit Sprechbeiträgen. „Basis.Kultur.Wien“ zählt zu den Unterstützern der Aufführung. Wissenswertes zu den Künstlern und Aktionen von „gecko art“ ist im Internet nachlesbar: www.geckoart.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Simmering:
www.bezirksmuseum.at
Veranstaltungen im 11. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/simmering/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009