Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Wien (OTS) - Datum: 12.10.2018
Uhrzeit: 14.25 Uhr
Adresse: 10., Davidgasse-Reumannplatz
☐ Bildmaterial zur honorarfreien redaktionellen Verwendung © LPD Wien

Im Kreuzungsbereich der Davidgasse mit dem Reumannplatz ist es zu einem Ver-kehrsunfall gekommen, bei dem eine Fußgängerin lebensgefährlich verletzt wurde. Nach ersten Erhebungen wollte ein 62-Jähriger mit seinem PKW von der Ettenreich-gasse nach links in die Davidgasse einbiegen. Gleichzeitig wollte die 80-Jährige die Fahrbahn der Davidgasse in Richtung Ettenreichgasse überqueren. Dabei ist es zu einem Zusammenstoß gekommen. Die 80-Jährige wurde von der Berufsrettung Wien mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003