Hier kommt die Zukunft: JUNOS und „Jeunes avec Macron“ starten gemeinsame Umfrage-Aktion

Douglas Hoyos: „Wir liberale Pro-Europäer halten zusammen. Unser Ziel ist die Allianz der liberalen Kräfte, die für ein starkes, geeintes Europa der Freiheiten kämpfen.“

Wien/Paris (OTS) - Gemeinsam mit den „Jeunes avec Macron“ aus Frankreich und anderen liberalen Jugendorganisationen starten JUNOS - Junge Liberale NEOS ab heute eine gemeinsame und europaweite Umfrage-Aktion. „Für uns junge Europäer reicht es nicht, nur planlos Kritik zu üben und nationalkonservative Töne anzuschlagen. Vielmehr braucht es endlich eine Vision für die Zukunft Europas. Wir gehen daher ab heute gemeinsam und europaweit in den Austausch mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern, um über ihre Vorstellungen, ihre Wünsche, ihre Kritik und ihre Visionen für die Europäische Union zu reden“, so JUNOS-Vorsitzender Douglas Hoyos. 

„Der Kampf um die Zukunft Europas hat begonnen. Die Europawahl wird eine Schicksalswahl zwischen jenen, die das gemeinsame Europa zerstören wollen und jenen liberalen Kräften, die für ein starkes, handlungsfähiges und geeintes Europa kämpfen. Wir Jungen gehen den ersten Schritt und suchen gezielt eine Allianz zwischen den liberalen und weltoffenen Kräften in ganz Europa," umreißt Hoyos die Kooperation mit "Jeunes avec Macron". 

„Wir gehen damit dorthin zurück, was Politik eigentlich bedeutet: Der ständige Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern und das Verständnis für ihre Erwartungen“, zeigt auch der Vorsitzende der ‚Jeunes avec Macron‘, Martin Bohmert auf. „Europa ist derzeit mit Herausforderungen konfrontiert, doch wir werden nicht aufgeben: Diese Initiative wird den jungen Menschen ermöglichen, ihre Vorstellung ihrer Zukunft zu Gehör zu bringen.“ 

Der Fragebogen umfasst 12 Fragen, die darauf abzielen die Vorstellungen junger Europäer_innen über die Zukunft ihres Kontinenten zu erfragen. Am 10. November werden die Ergebnisse in Paris präsentiert - inklusive eines europaweiten digitalen Events. Auch JUNOS werden zu einem Event in Wien laden.

Rückfragen & Kontakt:

JUNOS - Junge liberale NEOS
Darius Djawadi
Bundesvorstandsmitglied für Presse & Kommunikation
+436802149083
darius.djawadi@junos.at
@DariusDjawadi
www.junos.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEO0001