Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Wien (OTS) - Datum: 11.10.2018
Uhrzeit: 16.40 Uhr
Adresse: 23., A 21 Richtung A2

Nach ersten Erhebungen lenkte ein 56-Jähriger sein Fahrzeug auf der A 21 in Rich-tung A2. Auf einem annähernd geraden Fahrbahnstück kam das Fahrzeug plötzlich ohne erkennbares Fremdverschulden und ohne erkennbare Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. In weiterer Folge stieß das Fahrzeug im Bereich der Pannenbucht vor der Ausfahrt Mödling gegen die Leitschiene. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und blieb rechts von der Fahrbahn neben der Böschung liegen. Mehrere Ersthelfer bargen den Verunfallten aus seinem Fahrzeug und begannen mit der Reanimation. Aufgrund der schweren Verletzungen verstarb der Mann noch am Unfallsort.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001