2. Bezirk: Schottenberg liest „Unterwegs in Burma“

Wien (OTS/RK) - Der Theater-Profi und Reise-Schriftsteller Michael Schottenberg kommt am Montag, 15. Oktober, in das Bezirksmuseum Leopoldstadt (2., Karmelitergasse 9) und liest dort Auszüge aus seinem jüngsten Buch. Die 208 Seiten starke Publikation aus dem Verlagshaus „Amalthea Signum“ trägt den Titel „Von neuen Welten und Abenteuern. Unterwegs in Burma“. Die empfehlenswerte Lesung startet um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das ehrenamtliche Bezirkshistoriker-Team (Leiter: Georg Friedler) freut sich über Spenden der Gäste. Auskünfte: Telefon 4000/02 127. E-Mails sind an folgende Adresse zu schicken: bm1020@bezirksmuseum.at.

Michael Schottenberg schreibt in seinem jüngsten Buch über eine Reise durch Burma. Die Bezeichnung „Burma“ war für Schottenberg schon immerzu mit „Sehnsuchtsbildern“ verbunden. Beim Streifzug durch das ferne Land erlebte der Globetrotter abseits gewohnter Touristen-Pfade beispielsweise zu später Stunde „Irrfahrten im Großstadtdschungel“. Von einer Ballonfahrt und der Sichtung von „Goldenen Kuppeln“ bis zu einem privaten Puppen-Theater reichen die Schilderungen (ISBN-13:
978-3-99050-089-7). Anfragen an den Verlag via E-Mail:
verlag@amalthea.at.

Allgemeine Informationen:
Verlag „Amalthea Signum“:
https://amalthea.at/produkt/von-neuen-welten-und-abenteuern
Bezirksmuseum Leopoldstadt:
www.bezirksmuseum.at
Veranstaltungen im 2. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/leopoldstadt/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004