AVISO: SPÖ-Mariahilf und FSG Mariahilf für Soziale Wärme

Bezirksvorsteher Markus Rumelhart und sein Team laden zum Roten Sturmfest und spenden den Erlös

Wien (OTS/SPW) - Am 12. Oktober laden SPÖ Mariahilf und die FSG Mariahilf zum „Roten Sturmfest“ auf den Kurt-Pint-Platz. Von 15.00 bis 19.00 Uhr gibt es Sturm und Schmankerln gegen eine freie Spende. Der Gesamterlös wird an die Volkshilfe Mariahilf gespendet. Die Volkshilfe Mariahilf kümmert sich um alle Mariahilferinnen und Mariahilfer, wenn sie in eine finanzielle oder soziale Notlage geraten sind. Besonders vor der beginnenden Heizsaison sind der Vorsitzende der Volkshilfe Mariahilf Heinz Gittenberger und sein Team für jede Zuwendung dankbar. „Die Volkshilfe hilft Familien, aber auch Einzelpersonen in Not rasch und so gut wie unbürokratisch. Dadurch können etliche Delogierungen abgewendet oder auch ausstehende Heiz- und Stromrechnungen beglichen werden. Ich freue mich daher, wenn besonders viele MariahilferInnen unser Sturmfest besuchen und Herz und Geldbörse öffnen und man so soziale Wärme in Mariahilf spürt“, erklärt Bezirksvorsteher Markus Rumelhart. 
(Schluss) bs

Rotes Sturmfest

Datum: 12.10.2018, 15:00 - 19:00 Uhr

Ort: Kurt-Pint-Platz, 1060 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Kommunikation
Tel.: 01/534 27 222
http://www.spoe.wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0002