Bürgermeister Ludwig kündigt Neuausrichtung der Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Wien an

Wien (OTS/RK) - Um eine zielgerichtete, effiziente und optimale Information der Wienerinnen und Wiener sicherzustellen, wird unter Beiziehung von externen ExpertInnen die Kommunikation nach den aktuellen und auch den zukünftigen Rahmenbedingungen nachgeschärft.

Bürgermeister Michael Ludwig kündigte heute, Donnerstag, im Rahmen eines Mediengespräches eine Neuausrichtung der Kommunikations-, Informations- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Wien an. „Wir werden nun einen Schritt nach vorne gehen und die gesamte Kommunikation der Stadt Wien neu ordnen. Die Informationstätigkeit soll auch in Zukunft zielgerichtet, aber auch effizient und transparent erfolgen“, so der Wiener Bürgermeister. „Wir wollen die Kommunikation der Stadt nach den aktuellen und auch den zukünftigen Rahmenbedingungen nachschärfen. Das umfasst nicht nur den gesamten Bereich der Digitalisierung oder die Nutzung ‚Neuer Medien‘. Es geht mir auch um den Gesamtauftritt der Stadt Wien in der Öffentlichkeit und in erster Linie um eine zielgerichtete, effiziente und optimale Information der Wienerinnen und Wiener.“

Ludwig nahm dabei auch Bezug auf die aktuellen Veränderungen in der Medienwelt. Die Entwicklungen, nicht zuletzt auch im Rahmen der Digitalisierung und auch in Zusammenhang mit Marktübernahmen durch zumeist branchenfremde internationale Großkonzerne, führten zu einem Umbruch in der Medien- und Presselandschaft. Der Wiener Bürgermeister stellte insbesondere auch klar: „Die Stadt Wien bekennt sich zu einer offenen – und durchaus auch sehr aktiven – Informationspolitik. Wir verfolgen eine transparente Informationspolitik im Sinne der Bürgerinnen und Bürger.“

In Zeiten „Neuer Medien“ und der sogenannten „Sozialen Medien“ mit deren gewaltigen Auswirkungen – nicht nur auf die Branche der klassischen Medien, sondern auch auf die Gesellschaft, die Meinungsbildung und unseren täglichen Alltag - seien auch neue Wege der Kommunikation zu beschreiten. Klar sei dabei aber auch, dass „ich mich als Bürgermeister ausschließlich den Wienerinnen und Wienern verpflichtet sehe“, betonte Ludwig unmissverständlich. Das gelte für auch für die gesamte Wiener Stadtregierung.

Die Stadt Wien werde daher nun unter Beiziehung von externen Expertinnen und Experten rasch neue Vorschläge ausarbeiten lassen. Diese sollen sodann in Abstimmung mit den zuständigen Organen, dem zuständigen Stadtrat Peter Hanke und den Facheinrichtungen der Stadt Wien zur Umsetzung gebracht werden. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Hanno Csisinko
Mediensprecher des Bürgermeisters
Telefon: 01/4000-81855
E-Mail: hanno.csisinko@wien.gv.at

Paul Weis
Mediensprecher Bürgermeister Michael Ludwig
Tel.: 01/4000-81846
E-Mail: paul.weis@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014