„Lebe das Leben“ mit Seiler und Speer

Die neue Kampagne der Wiener Städtischen Versicherung rückt das Leben mit all seinen Facetten in den Fokus – das Austropop-Duo Seiler und Speer liefert mit „Ois OK“ die passende Hymne.

Wien (OTS) - Das Leben ist facettenreich, ereignisreich und nicht immer einfach. Aber: Jedes Leben ist einzigartig und gehört abgesichert. „Mit ‚Ois OK‘ bringen Seiler und Speer diese positive Betrachtungsweise des Lebens auf den Punkt und in die Ohren der Österreicherinnen und Österreicher. Ein wichtiges Signal in einer Zeit, in der gesellschaftliche Veränderungen deutlich spürbar sind“, zeigt sich Robert Lasshofer, Generaldirektor der Wiener Städtischen Versicherung, von der Botschaft des Liedes begeistert. „Ois OK“ von Seiler und Speer ist der Signature Song der neuen, von Demner, Merlicek & Bergmann konzipierten und realisierten Kampagne „Lebe das Leben“.

In ihrer langen, beinahe zweihundertjährigen Geschichte hat die Wiener Städtische den stetigen Wandel des Lebens erfolgreich gemeistert und zeigt sich nach wie vor fit für Veränderungen – vor Kurzem hat sie durch den Zusammenschluss mit der s Versicherung ein neues Kapitel aufgeschlagen. „Wir stehen den Menschen ab sofort als größte Lebensversicherung im Land zur Seite. Ein guter Anlass, gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden das Leben zu leben und zu unterstreichen, dass wir sie verlässlich von der Geburt bis ins hohe Alter begleiten“, so Lasshofer.

Ein ungleiches Paar, das rockt

Auf den ersten Blick verbindet die Wiener Städtische als traditionsreiche, heimische Versicherung nicht viel mit dem österreichischen Duo, das als Spaßprojekt begann und sich mittlerweile zur Fixgröße im Austropop etabliert hat. Doch die positive Betrachtungsweise des Lebens, die das ungleiche Paar teilt, dient als Basis, um gemeinsam eine Hymne aufs Leben zu produzieren. Das Ergebnis ist „Ois OK“ – mit dieser Single liefern die beiden Musiker eine inspirierende Betrachtung des Lebens. „Seit unserem letzten Album ist bei uns viel passiert. Mit der Single „Ois OK“ melden wir uns zurück und hoffen, die Stimmung vieler Österreicherinnen und Österreicher zu treffen“, so die beiden Künstler zur Zusammenarbeit mit der Wiener Städtischen. Mit ihrem Song vermitteln sie ein Lebensgefühl, zu dem auch die Wiener Städtische beiträgt – indem sie ihren mehr als 2,5 Millionen Kunden tagtäglich Sorgen um die Zukunft, ihre Familien, ihr Hab und Gut abnimmt.

Neue Wege auch bei der Kampagne

Die gesamte Kampagne wurde rund um „Ois OK“ konzipiert, ein kreativer Prozess bei dem auch neue Wege beschritten worden sind. Mariusz Jan Demner, Demner, Merlicek & Bergmann: „Musik ist die meist gesprochene und bestverstandene Sprache der Welt. In Österreich gilt das erst recht für Dialekt. Oft setzt man bereits bekannte Titel für TV-Produktionen ein, hier war es andersrum: Für ‚Lebe das Leben‘ haben wir bei Seiler und Speer angefragt, ob sie als Vorgriff auf ihr nächstes Album einen Song über das Leben schreiben würden. Bingo, da ist er und hat bereits wenige Tage nach dem Launch über 200.000 Aufrufe.“

„Solang i steh
Solang i geh
Is ois OK
I leb is lem….”

Ein eigenes von DMB, in enger Zusammenarbeit mit der Band, produziertes Musikvideo ist in seiner gesamten Länge nicht nur auf den Social-Media-Kanälen der Band und der Wiener Städtischen, sondern auch online auf LebeDasLeben.com zu sehen. Dort erfährt ganz Österreich, welche Versicherungslösungen die Wiener Städtische ihren Kunden für jeden der im Clip gezeigten Lebensabschnitte liefert. Korrespondierend mit den Szenen des Videos wurde der neue Image-TV-Spot gestaltet. Auch der Print-, Plakat- sowie der Social Media- und der digitale Auftritt sind aus einem Guss und tragen zu einem beeindruckenden Gesamtauftritt bei. Neu ist auch die Choreographie der Kampagne: Die Wiener Städtische startet ihren kommunikativen Auftritt erst nach dem Release der Single durch Seiler und Speer. Gemeinsam lebt sich das Leben eben besser. 

Offizielles Musikvideo:
https://www.youtube.com/watch?v=MOl78dHXPRk 

TV-Spot:
https://www.youtube.com/watch?v=jSVJP41keFA 

Pressebilder (© Wiener Städtische/Richard Tanzer) und Kampagnenbilder (© Dieter Steinbach):
https://my.sofortcloud.com/index.php/s/KG8vOuSYV9h1Vql

Die Presseaussendung finden Sie auch unter wienerstaedtische.at

Rückfragen & Kontakt:

WIENER STÄDTISCHE Versicherung
Unternehmenskommunikation
Schottenring 30, 1010 Wien

Christian Kreuzer – Leitung
Tel.: +43 (0)50 350-21336
E-Mail: c.kreuzer@wienerstaedtische.at

Natascha A. Smole
Tel.: +43 (0)50 350-20096
E-Mail: n.smole@wienerstaedtische.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VIG0002