Neue Nebenflächen in Eichgraben sorgen für mehr Verkehrssicherheit

Kosten von 235.000 Euro übernehmen Land und Gemeinde

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Bauarbeiten für die neuen Nebenanlagen (Gehsteig, Parkflächen, Grünflächen) entlang der Landesstraße L 125 im Ortsgebiet von Eichgraben sind abgeschlossen. Bei einem Lokalaugenschein aus Anlass der Fertigstellung der Arbeiten meinte kürzlich Landesrat Ludwig Schleritzko: „Mir ist es wichtig, dass die Verkehrssicherheit, auch jene der Fußgänger, oberstes Ziel auf unseren Straßen ist und dass wir im Straßenbau auch für ausreichend Grünraum sorgen. Die Maßnahme in Eichgraben ist ein wichtiger Schritt in die gewünschte Richtung.“

Bedingt durch den fehlenden Gehsteig bzw. unzureichende Abstellflächen entlang der L 125 in Eichgraben haben sich das Land Niederösterreich und die Marktgemeinde Eichgraben entschlossen, neue Nebenflächen zu errichten. Von der Kreuzung der L 124 mit der L 125 Richtung Hochstraß wurde südlich der Landesstraße L 125 ein rund 500 Meter langer Gehsteig mit einer Breite von 1,50 Metern angelegt. Für den ruhenden Verkehr erfolgte die Errichtung von rund 20 Parkplätzen. Auch auf die Grünraumgestaltung entlang der Landesstraße L 125 wurde Wert gelegt. Weiters wurde die Entwässerung den neuen Gegebenheiten angepasst und die Straßenbeleuchtung neu hergestellt.

Die Arbeiten führten die Straßenmeisterei Neulengbach und Baufirmen der Region in einer Bauzeit von rund 3,5 Monaten durch. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 235.000 Euro, wovon rund 125.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 110.000 Euro auf die Marktgemeinde Eichgraben entfallen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003