Diensthunde Yankee und Dana heben Suchtmittelbunker aus

Wien (OTS) - Datum: 9.10.2018
Uhrzeit: 17.10 Uhr
Adresse: 22., Donauinsel Nähe Reichsbrücke

Im Zuge von mehreren Personskontrollen im Bereich der Donauinsel forderten Be-amte der Bereitschaftseinheit die Polizei-Diensthundeabteilung zur unterstützenden Suche nach Suchtmittel an. Diensthund Yankee (Lichtbild) konnte mit der Unterstützung seiner Hundekollegin Dana rund 40 Baggies mit Cannabiskraut aufstöbern. Die Suchtmittel wurden sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001