Buchpräsentation: Nach dem Putsch. 16 Anmerkungen zur "neuen" Türkei

14.10. Frankfurter Buchmesse - 22.10. Hauptbücherei Wien

Wien (OTS) - Am 14. Oktober um 14 Uhr wird auf der Frankfurter Buchmesse der neueste Sammelband des VIDC „Nach dem Putsch. 16 Anmerkungen zur 'neuen' Türkei“ präsentiert. Gastgeber ist die Berliner Tageszeitung taz im Rahmen der Leseinsel der unabhängigen Verlage.

Der Band bietet 16 kritische und äußerst aktuelle Sichtweisen auf die "neue" Türkei von Recep Tayyip Erdoğan. Die Beiträge ziehen eine Bilanz der Periode nach dem versuchten Militärputsch und der Errichtung des Ausnahmezustands. "Diese Bilanz wird von Menschen erstellt, die zumeist heute noch in der Türkei leben und von Repressionen in zunehmendem Maße berührt sind. Oft sind sie auch handelnde Akteur*innen, die authentisch über die jüngsten Entwicklungen berichten können", betont Mitherausgeber und Politologe Ilker Ataç.

"Was wir in den Beiträgen sehen ist Resignation und Hoffnung, gesellschaftliche Polarisierung, aber auch die Aufweichung ideologischer Gräben und vor allem mutiger Protest", so Sybille Straubinger, Direktorin des Wiener Instituts für Internationalen Dialog und Zusammenarbeit (VIDC).

Auf der Frankfurter Buchmesse wird neben den Herausgebern Volkan Ağar und Michael Fanizadeh (VIDC) auch Aslı Odman aus Istanbul sprechen. "498 Personen verloren ihre Arbeitsplätze, viele wurden Disziplinarverfahren ihrer Universitäten ausgesetzt und 70 Kolleg*innen wurden in Untersuchungshaft genommen", erinnert die Historikerin und Urbansoziologin an die schwierige Situation von Intellektuellen in der Türkei. Sie gehört den Akademiker*innen für den Frieden an, die ebenfalls Repressionen ausgesetzt sind.

Die Präsentation in Wien findet am 22. Oktober um 19 Uhr in der Hauptbücherei Wien mit der Historikerin und Autorin Ayşe Çavdar sowie dem HDP-Abgeordneten Mithat Sancar statt.

Präsentation Frankfurt

Präsentation Wien & Info zum Sammelband 

Rückfragen & Kontakt:

VIDC-Wiener Institut
Michael Fanizadeh, fanizadeh@vidc.org, Tel. 0043 (0)660 4167686
Rezensionsexemplare: office@mandelbaum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IDC0001