„Gumbo aus Jazz und World“ im Amtshaus Döbling

Wien (OTS/RK) - Die nächste Veranstaltung der Initiative „KULT – Verein für zeitgemäße Kunst und Kultur“ ist ein fesselndes Jazz- und Weltmusik-Konzert am Donnerstag, 11. Oktober, im Festsaal im Amtshaus Döbling (19., Gatterburggasse 14). Das bekannte Ensemble „Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Quartett“ serviert seinem Publikum laut eigenen Angaben „einen kochend heißen Gumbo aus Jazz und World“. Der vom Bezirk unterstützte Abend beginnt um 19.00 Uhr. Der Zutritt ist frei. Spenden der Zuhörerschaft werden erbeten. Information: Telefon 0664/24 11 767.

Michaela Rabitsch (Gesang, Trompete, Flügelhorn), Robert Pawlik (Gitarre), Joe Abentung (Bass) und Andjelko Stupar (Schlagwerk) spielen die besten Lieder aus früheren Produktionen und Auszüge aus ihrem sechsten gemeinsamen Studio-Album „Gimme The Groove“. Diese Combo ist außerdem ein Garant für feine Improvisationen. Vielfache erfolgreiche Gastspiele und Tourneen haben der Gruppe zu einem sehr guten Ruf verholfen. Die seit 20 Jahren gemeinsam musizierenden Kapellen-Leiter Rabitsch und Pawlik gelten in der Jazz-Branche als „Vienna’s First Couple Of Jazz“. Auskünfte via E-Mail:
office@michaelarabitsch.com.

Allgemeine Informationen:
Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Quartett:
www.michaelarabitsch.com
Kultur-Termine im 19. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/doebling/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004