TERMINAVISO: Pressekonferenz im Weltmuseum Wien „Verhüllt, enthüllt! Das Kopftuch"

Dienstag, 16. Oktober 2018 um 10 Uhr, WMW Forum

Wien (OTS) -

TERMINAVISO: Pressekonferenz im Weltmuseum Wien „Verhüllt, enthüllt! Das Kopftuch“

Dienstag, 16. Oktober 2018 um 10 Uhr, WMW Forum 

Ein Tuch steht im Mittelpunkt dieser Ausstellung. Es ist um vieles älter als Judentum, Christentum und Islam. Seine Unschuld hat es bereits lange vor diesen Religionen verloren. Heute liegt es mit unzähligen Bedeutungen schwer beladen vor uns. Und allzu oft ist es noch das Wort eines Mannes auf dem Körper einer Frau.

Das Weltmuseum Wien präsentiert 17 eigenständige Positionen zum Thema Kopftuch, die den Blick auf dieses Stückchen Stoff um neue (und möglicherweise unerwartete) Aspekte erweitern sollen. Die Sonderausstellung läuft von 18. Oktober 2018 bis 26. Februar 2019. 

MedienvertreterInnen sind herzlich zur Pressekonferenz eingeladen. Wir ersuchen, am Eingang einen gültigen Presseausweis oder ein aktuelles Akkreditiv Ihrer Redaktion vorzuweisen und bitten um Ihre Anmeldung unter info.pr@weltmuseumwien.at.  

Es sprechen:

  • Christian Schicklgruber, Direktor des Weltmuseums Wien
  • Axel Steinmann, Kurator der Ausstellung 

Medientermin: Dienstag, 16. Oktober 2018, 10 Uhr
Ausstellungseröffnung: 17. Oktober 2018, 19 Uhr

Ort: Weltmuseum Wien, WMW Forum

Heldenplatz, 1010 Wien 

Weitere Informationen und Pressefotos finden Sie unter: www.weltmuseumwien.at/presse/  

Rückfragen & Kontakt:

Mahnaz Tischeh
apomat* büro für kommunikation T +43 699 1190 22 57 tischeh@apomat.at.

Nina Auinger-Sutterlüty, MAS (Leitung) Mag. Sarah Aistleitner
Presse und Öffentlichkeitsarbeit KHM-Museumsverband, Burgring 5, 1010 Wien, T +43 52524 -4021 - 4025 Info.pr@weltmuseumwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001