Purzelkampbrücke bei Grafenschlag saniert

Gesamtkosten von 250.000 Euro übernimmt das Land

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Landesstraße B 36 quert südlich von Grafenschlag (Bezirk Zwettl) den Purzelkamp mit einem einfeldrigen Stahlbetonplattentragwerk. Bauteile der im Jahre 1986 errichteten Brücke (Randbalken, Fahrbahnbelag, Abdichtungs- und Entwässerungssystem sowie Geländer) wiesen Schäden auf und entsprachen nicht mehr den heutigen Standards. Auch Zeit- und Witterungsschäden am Brückentragwerk kamen zum Vorschein. Um weitere Zeitschäden zu vermeiden sowie einen optimalen, reibungslosen und sicheren Verkehrsfluss zu ermöglichen, wurde nun das Brückenobjekt saniert.

Die Arbeiten an dem rund zehn Meter langen Objekt umfassten eine Instandsetzung des Tragwerkes. Weiters wurden im Zuge der Baumaßnahmen die Randbalken, der Fahrbahnbelag, das Abdichtungs- und Entwässerungssystem und das Brückengeländer ersetzt. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurden Leitschienen montiert. Die Arbeiten führte die Strabag AG aus Rastenfeld durch, die Gesamtbaukosten von rund 250.000 Euro werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen. Weiters wurde an dem aufgelassenen Bahnübergang nördlich des Purzelkamps die Landesstraße B 36 entsprechend den Verkehrserfordernissen saniert bzw. asphaltiert.

Bei einem Lokalaugenschein aus Anlass des Abschlusses der Arbeiten meinte kürzlich Landesrat Ludwig Scheritzko: „Fast 14.000 Kilometer an Landesstraßen und 4.530 Brückenobjekte gehören instand gehalten. Mit Mitteln in der Höhe von rund 250.000 Euro werden wir dieser Verantwortung bei der Brücke über den Purzelkamp im Gemeindegebiet von Grafenschlag gerecht.“

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004