Festnahme eines Aggressiven bei Weinfest

Wien (OTS) - Datum: 07.10.2018
Uhrzeit: 04:10 Uhr
Adresse: 21., Stammersdorfer Straße

Im Zuge eines Weinfestes in Stammersdorf wurde eine alkoholisierte Person aus einem Lokal verwiesen. Der Mann (22, Österreich) zeigte sich danach gegenüber einem Sicherheitsmitarbeiter und anderen Personen aggressiv, weshalb die Polizei um Intervention ersucht wurde. Während Polizei und Sicherheitsmitarbeiter versuch-ten, den Alkoholisierten zu beruhigen, schlug dieser mit der Faust einem Security in das Gesicht. Danach versuchte er auch, eine Polizistin mit der Faust in das Gesicht zu schlagen und zu treten. Die anwesenden Beamten nahmen den aggressiven 22-Jährigen fest. Während der gesamten Amtshandlung zeigte sich der Mann unkooperativ und beschimpfte alle anwesenden Personen in ordinärer Art und Weise. Ein im Arrest durchgeführter Alko-Vortest ergab einen Messwert von ca. 1,7 Promille. Nachdem er sich beruhigt hatte, wurde der 22-Jährige aus der Haft entlassen. Er muss sich wegen diversen Körperverletzungsdelikten und wegen tätlichen Angriffs auf eine Polizeibeamtin vor Gericht verantworten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001