Landesrat Waldhäusl: Neuer NÖ Tierschutzpreis für besondere Initiativen steht in den Startlöchern

Tierliebe mit Hausverstand in Niederösterreich soll ab 2019 alljährlich belohnt werden

St. Pölten (OTS) - Eine besondere Initiative in Sachen „Tierschutz mit Hausverstand“ startet nunmehr Landesrat Gottfried Waldhäusl: Ab kommendem Jahr sollen die Bemühungen der Niederösterreicher rund um unsere pelzigen und gefiederten Freunde alljährlich geehrt werden. „Tierschutz mit Hausverstand ist für mich enorm wertvoll und auf diesem Weg möchte ich mich dann bei den Bewerbern bedanken“, freut sich Waldhäusl schon jetzt auf viele schöne Projekte.

„Unsere Tiere zu schützen, ihnen hilfreich in schwierigen Situationen zur Seite zu stehen und nachhaltig für ihr Wohlbefinden zu sorgen -der Tierschutz hat viele Facetten“, so Waldhäusl. „Im Mittelpunkt steht für mich die Tierliebe mit Hausverstand und jeder einzelne Niederösterreicher, der in diesem Bereich agiert, ist ein potentieller Kandidat für den NÖ Tierschutzpreis. Dieser wird in verschiedenen Kategorien ausgeschrieben und 2019 bereits übergeben werden.“

Rückfragen & Kontakt:

Büro Landesrat Gottfried Waldhäusl
Edda Kuttner
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
+43 664 304 55 57
edda.kuttner@fpoe.at
www.fpoe-noe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FKN0001