Gedankenaustausch in IKG: Juncker besucht Wiener Stadttempel

IKG-Präsident Deutsch vergleicht die jüdischen Gemeinden in Österreich mit der EU: „Die IKG ist ein kleines Europa. Auch wir sind vielfältig und dennoch geeint. Das macht uns stark.“

Wien (OTS) -

Wien – Mit seinem Besuch in der Wiener Seitenstettengasse setzte Jean-Claude Juncker, Präsident der EU-Kommission, ein historisches Zeichen, sagt IKG-Präsident Oskar Deutsch nach dem rund 45-minütigen Empfang. Bei einem Gedankenaustausch betonten Deutsch und Juncker unisono ihre Verbundenheit. Auch die Sorge um einen weiteren Rechtsruck bei den EU-Wahlen im kommenden Jahr sowie die Sicherheitslage für jüdische Gemeinden in ganz Europa wurden erörtert. „Sowie wir mit Bundeskanzler Sebastian Kurz einen Verbündeten im Kampf gegen den steigenden Antisemitismus – von rechts, links und gegen islamistischen Judenhass haben, so haben wir in Jean-Claude Juncker einen Freund auf europäischer Ebene“, so Deutsch. 

Auch die aus Sicht der IKG oft israelfeindliche Haltung von Vertretern der EU wurde diskutiert. Deutsch: „Israel wird von Brüssel zu oft ungerecht behandelt. Dieser Staat ist nicht nur die einzige Demokratie in der Region sondern basiert auf denselben Werten wie Europa.“  Anstatt sich dem Iran zuzuwenden, dessen Regime Israel offen mit Vernichtung droht, müsse sich die EU mit Israel solidarisieren.  

Nach dem Gedankenaustausch empfing Oberrabbiner Arie Folger die Präsidenten Juncker und Deutsch im Wiener Stadttempel, wo sich der höchste EU-Repräsentant an Geschichte und Gebetsweisen in der größten Synagoge Österreichs interessiert zeigte. Juncker betonte dabei auch, dass das Judentum immer schon Teil Europas war und auch viele wissenschaftliche, kulturelle und andere Errungenschaften auf jüdische Österreicher zurückzuführen sind.  

Am Ende des Besuchs betonte auch Oskar Deutsch: „Wie die IKG ist auch ganz Europa dann stark, wenn wir geeint vorgehen..“

 

Rückfragen & Kontakt:

Israelitische Kultusgemeinde
+431/53104-106
d.maurer@ikg-wien.at
www.ikg-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKG0001