Toto: Doppeljackpot – jetzt geht es um 130.000 Euro

Drei Zwölfer und ein Torwette Gewinn im zweiten Rang

Wien (OTS) - Die Toto Runde 40A war die zweite in Folge, in der es keinen Dreizehner gab. Damit geht es in der nächsten Runde um einen Doppeljackpot mit rund 130.000 Euro für den Dreizehner.

Drei Spielteilnehmer tippten einen Zwölfer und erhalten dafür jeweils rund 2.900 Euro. Ein Kärntner war dabei mit einem Systemschein erfolgreich, ein win2day-User mit einem Normalschein, und ein weiterer win2day-User mit dem Systemspielprogramm „System Champion“.

In der Torwette hatte abermals niemand alle fünf Ergebnisse richtig getippt, wodurch hier der Jackpot in die Verlängerung geht. Ein Wiener erzielte als einziger vier richtige Ergebnisse und gewinnt damit rund 2.500 Euro.

Annahmeschluss für die Runde 41 ist am Donnerstag um 18.50 Uhr.

Quoten der Toto Runde 40A:

DJP Dreizehner zu EUR 115.899,85 – 130.000 Euro warten 3 Zwölfer zu je EUR 2.861,90 59 Elfer zu je EUR 32,30 476 Zehner zu je EUR 8,00 1.582 5er Bonus zu je EUR 1,00

Der richtige Tipp: 1 1 1 2 2 / 1 1 2 1 2 2 2 1 1 X X 1 1

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 28.526,16 Torwette 2. Rang: 1 zu EUR 2.455,80 Torwette 3. Rang: 64 zu je EUR 12,00 Hattrick: JP zu EUR 109.183,98

Torwette-Resultate: +:1 +:1 1:0 1:2 2:+

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 31920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001