Neue Werbesujets – Einhorn und Kinderschuhe – sind da! DEBRA Austria und GGKMULLENLOWE mit neuer Kampagne

Ab Herbst 2018 findet die Kampagne „So fühlt sich das Leben für ein Schmetterlingskind an“ in gewohnt auffälliger und einprägsamer Weise ihre Fortsetzung.

Wien (OTS) - Die Haut der Betroffenen ist so verletzlich wie die Flügel eines Schmetterlings, damit wird der Alltag oftmals sehr schmerzvoll.

Die Haut von EB-Betroffenen ist so verletzlich wie die Flügel eines Schmetterlings. Selbst das Spielen mit einem Stofftier kann für “Schmetterlingskinder“ zu einer äußerst schmerzvollen Angelegenheit werden. Der ganz normale Alltag hält für große und kleine Patienten jede Menge Gefahren bereit: Schon die Nähte an der Kleidung oder raue Materialien bergen Gefahren. Alltägliche Gegenstände und Verrichtungen – wie das Binden von simplen Schuhbändern – können zu Verletzungen und damit zu Blasen, Wunden und Schmerzen führen.

Mit den beiden neuen und sehr gelungenen Sujets „Einhorn“ und „Kinderschuhe“ setzt die Agentur GGK MULLENLOWE ihre vielfach national und international ausgezeichnete Kampagne fort. Ab sofort wird sie in einem 360°-Mix zu sehen und zu hören sein.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Kreativagentur GGK MULLENLOWE, die uns bereits seit vielen Jahren pro bono begleitet und unterstützt. „Wir freuen uns schon darauf, die neuen Sujets auf der Straße aber auch auf den verschiedenen Online-Medien bewundern zu dürfen“, bringt es Rainer Riedl, Obmann von DEBRA Austria auf den Punkt.

 

Credits:

Kunde:                         DEBRA Austria
Geschäftsführung:              Dr. Rainer Riedl
Firmenkooperation & Werbung:   MMag. Kathrin Siegl
Agentur:                       GGK MullenLowe
Geschäftsführung:              Michael Kapfer, Dieter Pivrnec
Executive Creative Director:   Dieter Pivrnec
Creative Director:             Andreas Eisenwagen
Art Director:                  Stipanka Busic
Junior Art Director:           Jonathan Lehr
Konzept/Kreation:              Andreas Eisenwagen, Stipanka Busic,
                               Jonathan Lehr, Gerald Reindl
Kundenberatung:                Lisa Hammerl, Bernd Weninger
Foto und Retusche:             Hannes Kutzler
Lithographie:                  Blaupapier

Rückfragen & Kontakt:

DEBRA Austria
Sabine Schmid, Strategie, Kommunikation und Fundraising
+43 1 876 40 30 – 12
sabine.schmid@debra-austria.org
www.debra-austria.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007