Zwettl: Ausbau der Landesstraße L 74 abgeschlossen

Neben Belagserneuerung auch Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit

St. Pölten (OTS/NLK) - Im Gemeindegebiet von Zwettl wies die Landesstraße L 74 im Bereich des Niederneustifter Waldes eine Fahrbahnbreite von nur 4,7 Metern sowie enge Kurven auf. Weiters entsprach die rund 40 Jahre alte Straßenkonstruktion der L 74 in diesen Bereich nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Aus diesen Gründen haben sich der NÖ Straßendienst und die Stadtgemeinde Zwettl dazu entschlossen, die Landesstraße L 74 auf einer Gesamtlänge von rund zwei Kilometern in zwei Abschnitten zu sanieren bzw. auszubauen. Durch die Bereitschaft der Grundstückseigentümer, die benötigten Flächen zur Verfügung zu stellen, konnte das Bauvorhaben realisiert werden. Im Vorjahr wurden die ersten rund 900 Meter von Kilometer 5,1 bis Kilometer 6 saniert. Nun konnten die Arbeiten für den zweiten Abschnitt, der rund 1,1 Kilometer lang ist und von Kilometer 4 bis Kilometer 5,1 reicht, abgeschlossen werden.

Im Zuge des Projektes wurde die Fahrbahn auf 5,5 Metern verbreitert und die vorhandene Tragschicht verstärkt. Anschließend erfolgte die Aufbringung einer neuen Asphaltdecke über die gesamte Breite der Fahrbahn. Zusätzlich gewährleistet eine Trassenumlegung und eine bessere Linienführung eine wesentliche Erhöhung der Verkehrssicherheit. Die Bauarbeiten führten die Straßenmeisterei Zwettl und örtliche Bau- und Lieferfirmen seit Juni 2017 durch. Die Gesamtbaukosten betragen rund 740.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005