Budapest: a&o Hostels expandiert weiter in Osteuropa

Mitte 2019 eröffnet Europas größter Hostelanbieter a&o das erste Haus in Ungarns Hauptstadt Budapest.

Wien/Berlin (OTS) -

Die Budget-Gruppe a&o erweitert ihren Radius mit einem neuen Hostel in Budapest. Sie ist nun in acht Ländern und 23 Städten vertreten - darunter auch Wien, Graz und Salzburg. Das neue Haus im Stadtteil Erzsébetváros wird über 108 Zimmer und 412 Betten verfügen.

Die Eröffnung des a&o Budapest ist für das dritte Quartal 2019 geplant. Im Zuge des Rebrandings seit März 2018 wird das Hostel im komplett neuen a&o-Design eröffnet. Das ehemalige Hotel steht im Bezirk Erzsébetváros (VII), im Herzen des Stadtzentrums.

Erzsébetváros, benannt nach der ungarischen Königin, ist der lebendigste Stadtteil Budapests mit Bars, Cafés und Restaurants, kleinen Gassen mit farbigen Wandgemälden und Streetart. Das jüdische Viertel und Gozsdu Udvar sind Mittelpunkt des lokalen Nachtlebens und touristischer Hot Spot. Durchschnittlich zehn Minuten zu Fuß sind es von hier bis Hauptbahnhof, Donau oder der berühmten großen Synagoge.

Als Spezialist auf dem Gebiet der Gruppen- und Jugendreisen sieht a&o weiterhin großes Potenzial in der Erschließung neuer Standorte in Osteuropa. „Wir freuen uns, nach einer langen Suche die passende Immobilie auf einem der spannendsten Hotelmärkte in Europa gefunden zu haben“, so Chief Investment Officer Henri Wilmes. Damit verstärkt a&o seine Führungsposition am europäischen Hostelmarkt und die laufende Expansion in Osteuropa.

Das Hostel wird zum Großteil über Mehrbett- und Familienzimmer verfügen. Damit möchte die Kette verstärkt Gruppen und Familien ansprechen. „Die zentrale Lage, Design und Komfort machen das a&o Budapest zur einer der aufregendsten Hostel-Eröffnungen im Jahr 2019.“, bemerkt CEO & Gründer Oliver Winter.

Rückfragen & Kontakt:

Phillip Winter | Chief Marketing Officer
+49 30 80 947 – 5030 | phillip.winter@aohostels.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AWU0001