Händler optimieren während der Goldenen Woche weltweit UnionPay-Dienste, um chinesischen Touristen eine bessere Erfahrung zu bieten

Shanghai (ots/PRNewswire) - Laut Schätzungen der China Tourism Academy wird sich die Anzahl der chinesischen Outbound-Touristen dieses Jahr anlässlich des chinesischen Nationalfeiertags auf rekordverdächtige sieben Millionen belaufen. Dieser Feiertag ist zur sogenannten Goldenen Woche geworden und zieht die Aufmerksamkeit ausländischer Medien und Händler auf sich. Die Forbes-Webseite meldete kürzlich, dass die bevorzugten Erfahrungen, das Konsumverhalten sowie die präferierten Unterkünfte chinesischer Touristen die weltweite Tourismusbranche neu gestalten werden. Ausländische Geschäftsleute sollten sich der Wünsche chinesischer Touristen bewusst sein, wie z. B. ihres bevorzugten Zahlungsmittels UnionPay.

Laut Daten von UnionPay International akzeptieren aktuell mehr als 25 Millionen Händler außerhalb von Festland China UnionPay-Karten. Die UnionPay-App wird mittlerweile von über 80 Millionen Anwendern genutzt, weshalb Händler diese Anwendung gerne unterstützen, um chinesischen Touristen entgegenzukommen. Die mobilen Zahlungsdienste von UnionPay sind bislang in 41 Ländern und Regionen verfügbar. Während der ersten drei Tage der Goldenen Woche verdoppelte sich im Vorjahresvergleich das Transaktionsvolumen von UnionPay Mobile QuickPass und dem QR-Code-Zahlungsdienst von UnionPay außerhalb von Festland China.

Der QR-Code-Zahlungsdienst von UnionPay wurde kurz vor dem Festival im Honkonger Haushaltwarenladen Pricerite eingeführt. In den vergangenen Tagen wurde dieser Dienst dort von vielen UnionPay App-Anwendern aus Hongkong, Macao und vom Festland genutzt. Vom 1. bis 3. Oktober nutzten Touristen von Festland China, die Hongkong oder Macao besuchten, regelmäßig die mobilen Zahlungsdienste von UnionPay, deren Transaktionsvolumen um beinahe 100 % anstieg. In Neuseeland stieg das Transaktionsvolumen von UnionPay Mobile QuickPass im Vorjahresvergleich beinahe um das Fünffache an. Brett Ashley, General Manager von Countdown Supermarket, die größte lokale Supermarktkette, erklärte, dass alle 181 Countdown-Filialen den UnionPay Mobile QuickPass akzeptieren, sodass chinesische Touristen problemloser im Supermarkt einkaufen können.

Während der Goldenen Woche bieten beinahe 20.000 Händler aus weltweit 25 Ländern und Regionen, einschließlich beliebter Reiseziele wie Hongkong, Japan, Südostasien, USA, Australien, Europa und Russland, Inhabern von UnionPay-Karten Rabatte bis zu 30 % an. Da die Nachfrage von Verbrauchern nach Verpflegung, Unterhaltung, Transport und anderen Erlebnissen während Auslandsreisen rasant wächst, fällt beinahe die Hälfte der Händler, die sich an dieser Kampagne beteiligen, unter diese Reiserubriken. UnionPay-Karteninhaber kommen so in den Genuss von Rabatten, wenn sie z. B. das British Museum, das Metropolitan Museum in New York oder die Singapore Time Wing Show besuchen bzw. andere Unterhaltungsprogramme in Anspruch nehmen. Karteninhaber, die bekennende Feinschmecker sind, dürfen sich über Vorzüge und Rabatte in mehr als zehn mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants in Hongkong, Kyoto, London und andernorts freuen.

Rückfragen & Kontakt:

Hao Lingyan
+86-13524719592

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0009