JCS International gibt Gewinner des zweiten jährlichen Young Creatives Award bekannt

New York (ots/PRNewswire) - JCS International hat heute die Gewinner des JCSI Young Creative Award 2018 geehrt, der in sein zweites Jahr geht. Die drei Gewinner wurden von einer prestigereichen Jury mit umfassender Erfahrung in Film, Fernsehen und Medien ausgewählt. Sie haben Kurzfilme von einer Minute Dauer über "Stand Up for Peace" geschaffen, das Thema des Jahres 2018. Die Gewinnerfilme sind: TeaShirt (Indien), Peace is Action (Indonesien) und Mr. Peace (Indien).

Gewinner werden im Rahmen des International Emmy® World Television Festival 2018 in New York geehrt

Die hochklassige Jury kam am 27. November im Hauptsitz der International Academy in New York zusammen, um die Gewinner aus den 24 Finalisten auszuwählen. In diesem Jahr erfolgten Einsendungen aus 39 Ländern. Die Mitglieder der Jury waren: Michal Grayevsky, Präsident von JCS International; Lorena Castillo Garcia De Varela, First Lady von Panama; Patrick Connolly, SVP für Programming bei AMC/SundanceTV Global; Amy Hargreaves, Schauspielerin und Produzentin; Mozhan Marnò, Schauspielerin und Produzentin; Ben Pyne, unabhängiger Berater, Pyne Media; Stephen Segaller, VP Programming bei WNET Channel 13 sowie Daniel Wiedemann, Bureau Chief des Americas Office von TV Globo.

Die drei Gewinner werden nach New York geflogen und erhalten am Samstag, 17. November, ihre Auszeichnungen im Rahmen des International Emmy World Television Festival vor den International Emmy Awards Nominees des Jahres 2018. Zudem sind sie eingeladen, am Montag, 19. November, der Gala der International Emmy Awards beizuwohnen.

"JCS International ist stolz darauf, junge Künstler zu unterstützen und zu ehren, die sich kreativ für den Frieden einsetzen", sagte Michal Grayevsky, Präsident von JCS International und Mitglied des Rates der International Academy of Television Arts & Sciences. "Wir sind der International Academy höchst dankbar dafür, die Young Creatives zu neuen Höhen zu führen."

PREISTRÄGER DER JCSI YOUNG CREATIVES 2018:

TeaShirt

  • Von: Raj Dutta
  • Land: Indien
  • Inhalt: Zwei Männer geraten über einen kleinen Konflikt in Streit. Ein Junge schreitet ein und erinnert sie an friedfertiges Verhalten. Der Film lehrt, dass stets eine Entscheidung für eine friedliche Lösung möglich ist, wie unangenehm eine Situation auch wird.

Peace is Action

  • Von: Puti Puar
  • Land: Indonesien
  • Inhalt: Wir verbinden Frieden oftmals mit Ruhe oder Entspannung. Frieden aber ist eine Art Energie, die aktiv verbreitet und gezeigt werden muss, auch wenn dies nicht immer begrüßt wird. Es handelt sich um einen Animationsfilm darüber, wie wir aktiv für Frieden eintreten können, darunter Widerstand gegen Mobbing im Internet oder Streiks für den Frieden.

Mr. Peace

  • Von: Shubham Upreti
  • Land: Indien
  • Inhalt: In dieser Geschichte ist der Frieden eine echte Figur, die in der schnelllebigen modernen Welt eine Rolle zu finden sucht, in der jedermann ihn zu vergessen haben scheint.

Informationen zu JCSI

JCS International ist ein globales Medienunternehmen mit Hauptsitz in New York. JCSI bietet eine Palette von Dienstleistungen an, von der strategischen Kommunikation und Public Relations bis zur Schaffung von Inhalten und Recherchen von Rahmenbedingungen. JCS ist im Privatbesitz von Ronald S. Lauder. Das Unternehmen engagiert sich, messbare Ergebnisse zu liefern und hat sich in der Arbeit mit bekannten, prestigereichen Klienten und Firmen bewährt.

Weitere Anfragen bitte an: JCS International, office@mg745fifth.com.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/754148/Jurors.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0020