Spitzen der europäischen Luftfahrt in Wien beim "European Aviation Summit"

High-Level Konferenz zur europäischen Luftfahrtstrategie mit EU-Kommissarin Violeta Bulc und Minister Norbert Hofer im Austria Center Wien

Wien (OTS) - Die Spitzen der europäischen Luftfahrt versammeln sich am 03. und 04. Oktober 2018 im Rahmen der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft in Wien zum "European Aviation Summit". Zu den 200 Teilnehmern zählen die EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc, Minister aus EU-Mitgliedstaaten, wie Rumänien oder Niederlande, Vorstandsvorsitzende von Airlines und Flughäfen, sowie führende, europäische Interessensvertreter.

Für Gastgeber Norbert Hofer ist das Gipfeltreffen in Wien ein wesentliches Element der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft. "Die Veranstaltung wird einen umfassenden Überblick darüber geben, inwieweit die Vorschläge der Luftfahrtstrategie für Europa aus dem Jahre 2015 bereits umgesetzt wurden und wo es noch Handlungsbedarf gibt. Im Rahmen von drei Diskussionsrunden werden die Herausforderungen der Zukunft im Luftfahrtsektor thematisiert."

Weitere Themen sind die aktuelle Verspätungssituation, Herausforderungen der Digitalisierung, Luftverkehrsabkommen zwischen der EU und Drittstaaten sowie der Binnenmarkt unter Berücksichtigung sozialer Aspekte in der Luftfahrt.

Die Konferenz dauert zwei Tage und ist nur für akkreditierte Gäste zugänglich.

Rückfragen & Kontakt:

BM für Verkehr, Innovation und Technologie
Volker Höferl
Pressesprecher BM Ing. Norbert Hofer
01/71162 658121
volker.hoeferl@bmvit.gv.at
www.bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0002