CA Immo erwirbt Gebäude C des Warsaw Spire Komplex

CA Immo übernimmt das 21.700 m² fassende Bürogebäude Warsaw Spire Building C für rund 100 Mio. €

Wien (OTS) - • CA Immo übernimmt das 21.700 m² fassende Bürogebäude Warsaw Spire Building C für rund 100 Mio. € - nach Ankauf des Warsaw Spire Gebäudeteils B im Jahr 2017 - entsprechend der strategischen Jahreszielsetzung
• 100%-Auslastung des Multi-Tenant-Gebäudes mit durchschnittlichem Mietauslaufprofil (WAULT) von über 4 Jahren
• Jährliche Bruttomieterlöse von rund 5,4 Mio. € stärken die nachhaltige Ertragskraft von CA Immo
• 2015 fertig gestelltes Bürogebäude ist wertvolle Ergänzung des CA Immo-Portfolios im Kernmarkt Warschau

CA Immo hat den Kaufvertrag zum Erwerb des zentral gelegenen Bürogebäudes Warsaw Spire Building C mit einer Bruttogrundfläche (BGF) von 21.700 m² im polnischen Warschau unterzeichnet. Das Transaktionsvolumen des komplett vermieteten Class A-Landmark-Objekts beträgt ca. 100 Mio. €, der jährliche Bruttomietertrag liegt bei rund 5,4 Mio. €. Mit dieser Transaktion vollzieht CA Immo einen weiteren Schritt ihrer Expansionsstrategie in den CEE-Kernmärkten und stellt die Weichen für weiteres Wachstum ihrer nachhaltigen Ertragskraft. Die Akquisition wird plangemäß bereits im vierten Quartal 2018 zum nachhaltigen Ergebnis (FFO) der CA Immo beitragen. Als Berater für CA Immo waren Greenberg Traurig (rechtlich), KPMG (steuerlich) sowie Arcadis (technisch) tätig.

Andreas Quint, CEO von CA Immo: „Diese Akquisition verstärkt unsere Präsenz an einem der attraktivsten Mikrostandorte im Zentrum Warschaus, einem der am dynamischsten wachsenden Märkte in der CEE Region. Der Gebäudeteil C des Warsaw Spire Komplexes ist ein erstklassiges Landmark-Objekt, das uns stabilen Cashflow liefern wird, unser Portfolio auf dem Kernmarkt Warschau verjüngt und stärkt und unsere jüngste Akquisition in Warschau, den benachbarten Gebäudeteil Spire B, perfekt ergänzt."

Jeroen van der Toolen, Managing Director CEE bei Ghelamco: „Dies ist eine weitere Transaktion, die gemeinsam mit CA Immo durchgeführt wurde, und gleichzeitig ein Beweis für das Vertrauen und die Zufriedenheit mit unserer Zusammenarbeit von beiden Seiten. Es freut mich wirklich sehr, dass das letzte Bürogebäude des Warsaw Spire-Komplexes, des Flaggschiffs der Investitionen von Ghelamco in Polen, jetzt an einen zuverlässigen und vertrauenswürdigen Investor geht, der auch Eigentümer des Gebäudeteils B ist. Warsaw Spire ist nicht nur der größte und höchste Bürokomplex des Landes, sondern auch eine starke und wiedererkennbare Marke, die für höchste Büroflächenqualität, repräsentative Lage und spektakulären Geschäftserfolg steht."

Verkäufer des Warsaw Spire Gebäudeteils C ist der Entwickler Ghelamco Poland, der das Gebäudeensemble Warsaw Spire im Jahr 2015 fertiggestellt hat und nach wie vor Eigentümer des Büroturms im Komplex ist, gemeinsam mit Madison International Realty, einem bedeutenden Immobilieninvestor in den USA und Europa. Im Gegensatz zum Warsaw Spire Gebäudeteil B, der komplett vom Frontex Headquarter (der Europäischen Grenz- und Küstenschutzagentur der Europäischen Union) belegt ist, ist Gebäudeteil C des Warsaw Spire ein Multi-Tenant-Gebäude.

Warsaw Spire Gebäudeteil C – Lage und Merkmale
Der Warsaw Spire Gebäudeteil C ist Teil des Warsaw Spire Komplexes, der im Rahmen der Mipim Awards 2017 mit dem Preis 'Best Office & Business Development' prämiert wurde. Der Spire-Komplex besteht aus drei Gebäuden: einem 220 Meter hohen Büroturm (Spire A) sowie zwei flankierenden baugleichen Gebäuden (Spire B und C, beide nun im Besitz von CA Immo). Der Warsaw Spire Gebäudeteil C verfügt über eine Bruttogeschossfläche von 21.700 m² sowie 241 Tiefgaragenplätze und befindet sich im Stadtzentrum West am Europäischen Platz in der Nähe des Rondo Daszyńskiego, das sich schnell zur neuen geschäftlichen Drehscheibe Warschaus entwickelt. Die Lage bietet eine hervorragende Anbindung sowohl für den Individualverkehr als auch an das öffentliche Verkehrsnetz, beispielsweise an die neue zweite U-Bahnlinie Warschaus und eine Vielzahl an Straßenbahn- und Busverbindungen, mit denen den Mietern ein schneller und einfacher Zugang von und in alle Teile Warschaus ermöglicht wird.

CA Immo in Warschau*
Das polnische Bestandsportfolio, das rund 12% des Gesamtportfolios von CA Immo ausmacht, besteht aus acht Bürogebäuden in Warschau. Der Buchwert des rund 136.700 m² umfassenden Portfolios beträgt rund 470 Mio. €, der Vermietungsgrad liegt bei 96%.
*Inkl. Warsaw Spire Gebäudeteil C

Rückfragen & Kontakt:

CA Immobilien Anlagen AG
Mag. Susanne Steinböck
+43-1-5325907-533
susanne.steinboeck@caimmo.com
www.caimmo.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAI0001