„Babyglück hoch 3“ gibt es bei „Lena Lorenz“ zum Start der neuen Staffel in ORF 2

Vier neue Folgen der ORF/ZDF-Serie mit Patricia Aulitzky ab 3. Oktober

Wien (OTS) - Es gibt wieder viel zu tun für „Lena Lorenz“ in den neuen Episoden der gleichnamigen ORF/ZDF-Serie – ab 3. Oktober immer mittwochs um 20.15 Uhr in ORF 2: Der Lorenzhof ist durch das neue Hotelprojekt in Gefahr und es wird alles dran gesetzt, den Hof zu retten. Aber auch gute Nachrichten machen die Runde: Quirin und Lena haben sich verlobt! Ihre Beziehung wird aber auf eine harte Probe gestellt. In der Auftaktfolge „Babyglück hoch 3“ hat es Lena gleich mit Drillingen zu tun.

Die neuen Episoden entstanden im vergangenen Jahr in den bayerischen Alpen. Unter der Regie von Sebastian Sorger und Sophie Allet-Coche standen gemeinsam mit Patricia Aulitzky – die zum letzten Mal in die Rolle der Lena Lorenz schlüpft – auch wieder Eva Mattes, Fred Stillkrauth, Raban Bieling, Liane Forestieri und Jens Atzorn vor der Kamera. In Episodenrollen sind u. a. Elke Winkens, Sandra Cervik, Aaron Karl und Miguel Herz-Kestranek zu sehen.

Mehr zum Inhalt der ersten neuen Folge „Lena Lorenz: Babyglück hoch 3“

Die beiden Mittzwanziger Karl und Emma sind seit Kurzem Eltern von Drillingen. So viel Verantwortung auf einen Schlag macht natürlich Angst, zumal die zwei ganz auf sich allein gestellt sind. Als Hebamme der beiden weiß Lena um deren Situation und packt deshalb tatkräftig mit an, wo sie nur kann. Doch dann wirft ein scheinbar harmloser Fauxpas Karl völlig aus der Bahn. Unterdessen erweist sich Quirin für Lena als Fels in der Brandung. Erstmals beginnt sie ernsthaft über seinen Heiratsantrag nachzudenken. Mit Patricia Aulitzky (Lena Lorenz), Eva Mattes (Eva Lorenz), Fred Stillkrauth (Leopold Lorenz), Raban Bieling (Bastian Pfeiffer), Jens Atzorn (Quirin Pankofer), Paul Matic (Martin Freitag), Cornelia Gröschel (Emma), Bernhard Piesk (Karl Wagner) u. a.
Regie: Sebastian Sorger

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003