Oktober-Programm im Cinema Paradiso Baden

5. Geburtstag mit Konzerten, Lesungen und Film-Highlights

St. Pölten (OTS/NLK) - Das im Oktober 2013 eröffnete Cinema Paradiso Baden feiert am 31. Oktober bei freiem Eintritt mit den DJs L’Espresso und Gal Bourdin seinen fünften Geburtstag. Eröffnet wird das Veranstaltungsprogramm dieses Jubiläums-Monats bereits am 10. Oktober mit einem Delta-Blues-Konzert von Corey Harris und seinem Acoustic Trio. Tags darauf, am 11. Oktober, geht der mittlerweile bereits zehnte „Philoslam“ im Cinema Paradiso Baden über die Bühne. „Scottish Colours“ bringt dann am 24. Oktober gleich drei Konzerte an einem Abend mit Bands aus Kanada und Schottland.

Die Filmspecials beginnen am 4. Oktober mit einem Filmgespräch im Anschluss an Andreas Pichlers Doku „Das System Milch“ anlässlich des Welttierschutztages. Am 5. und 6. Oktober präsentiert die Reihe „Filmriss“ Terry Gilliams „The Man Who Killed Don Quixote“, am 19., 20. und 31. Oktober „Mandy“ von Panos Cosmatos mit Nicholas Cage und Andrea Riseborough. Am „European Art Cinema Day“ am 14. Oktober, an dem mehr als 1.000 Kinos in ganz Europa die Vielfalt des europäischen Films mit besonderen Filmen feiern, ist im Cinema Paradiso Baden Iram Haqs „Was werden die Leute sagen“ zu sehen.

„Cinema Opera“ mit Opern- und Ballettproduktionen des Royal Opera House London bringt am 15. Oktober „Mayerling“ in einer Choreographie von Kenneth MacMillan sowie am 28. Oktober Richard Wagners „Die Walküre“ in einer Inszenierung von Keith Warner mit Antonio Pappano am Dirigentenpult. „Film, Wein + Genuss“ kombiniert am 23. Oktober die französische Komödie „Champagner & Macarons“ mit regionalen Schmankerln. Eine „Surffilm Nacht“ präsentiert am 25. und 26. Oktober „Andy Irons – Kissed By God“, ehe am 27. Oktober „Namasté!“ Yoga, ein Frühstück und den Film „Die stille Revolution“ nach Bodo Janssen serviert. Ebenfalls am 27. Oktober zeigt das Cinema Paradiso passend zum „Magischen Samstag in Baden“ für alle Fans von Harry Potter, Zauberei und & Co. den ersten Teil von „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” in der englischen Originalversion mit deutschen Untertiteln.

Weitere Filmhighlights sind u. a. die Verfilmung des Bestsellers „Der Trafikant“ von Robert Seethaler mit Bruno Ganz, Johannes Krisch, Simon Morzé und Gerti Drassl, „A Star Is Born“ mit Lady Gaga und Bradley Cooper, „Wuff“, „Waldheims Walzer“, „Um Gottes Willen“, „Unser Saatgut“, „Offenes Geheimnis“ und „Book Club“. Auf die „Cinema Kids“ wiederum warten u. a. „Smallfoot“ sowie „Madita & Pim“.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Cinema Paradiso Baden unter 02252/256225 und www.cinema-paradiso.at/baden.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003