Widerstand nach Wiedererkennung

Wien (OTS) - Datum: 30.09..2018
Uhrzeit: 17.55 Uhr
Adresse: 22., Kagraner Platz

Nach einem Diebstahl in einer U-Bahn erkannte das Opfer seinen 25-jährigen mutmaßlichen Täter wieder und verständigte umgehend die Polizei. Die Beamten hielten den 25-jährigen nigerianischen Staatsangehörigen an, dabei war er äußerst aggressiv. Er schlug auf die Polizisten ein und versuchte sie wegzustoßen. Bei der Festnahme wurden beide Beamten verletzt. Einer davon konnte seinen Dienst nicht mehr fortsetzen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005