EANS-Adhoc: Volksbank Vorarlberg e. Gen. gibt bekannt, dass ein Verkauf der Tochtergesellschaft Volksbank AG Liechtenstein unmittelbar bevorsteht

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Strategische Unternehmensentscheidungen
27.09.2018

Rankweil - Die Volksbank Vorarlberg e. Gen. gibt bekannt, dass der Abschluss des am 24.05.2018 angekündigten Verkaufs der Volksbank AG Liechtenstein unmittelbar bevorsteht. Der Vorstand geht davon aus, dass die erforderliche Zustimmung der Gremien sowie die Unterfertigung des Kaufvertrages zeitnah erfolgen wird. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Behörden. Aus dem Verkauf wird ein positiver Eigenmitteleffekt für die Volksbank Vorarlberg e. Gen. in der Größenordnung von rund 4 %-Punkten erwartet.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Volksbank Vorarlberg e. Gen.
Ringstraße 27
A-6830 Rankweil
Telefon: 050 882 8000
FAX: 050 882 8009
Email: volksbank@vvb.at
WWW: www.volksbank-vorarlberg.at
ISIN: AT0000824701, AT0000158258, AT0000158241, AT0000158209 Indizes:
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Volksbank Vorarlberg e. Gen.
Ringstraße 27, A-6830 Rankweil
Kontakt: Mag. Cornelia Lins
Telefon: 0043 50 882 8216
Mail: cornelia.lins@vvb.at
Internet: www.volksbank-vorarlberg.at

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN: AT0000824701
ISIN: AT0000158209
ISIN: AT0000158241
ISIN: AT0000158258
Index: Standard Market Auction
Börsen: Wien/Amtlicher Handel

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0006