Bundespräsident Alexander Van der Bellen vom Tod des Kammerschauspielers Ignaz Kirchner tief betroffen

Mit Ignaz Kirchner verliert die Theaterwelt einen ganz Großen, einen Unvergleichlichen

Wien (OTS) - "Sein eindringliches Spiel, das alle menschlichen Emotionen umfasste, und seine einprägsame Stimme verliehen den von ihm verkörperten Bühnengestalten eine selten zu findende Intensität. Ganz gleich ob Shakespeare oder Beckett, Peymann oder Tabori, Ignaz Kirchner war ein Garant für erstklassiges Theater.

Er wird uns Theaterbegeisterten stets in Erinnerung bleiben und ebenso fehlen", betont der Bundespräsident.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
(++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.bundespraesident.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001