Vollziehung einer Festnahmeanordnung

Wien (OTS) - Datum: 26.09.2018
Uhrzeit: 12.15 Uhr
Adresse: 11., Laubeplatz

Ein Beamter der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität ist im Zuge einer Schwerpunktstreife auf einen 34-Jährigen aufmerksam geworden. Gegen den Mann bestand bereits eine aufrechte Festnahmeanordnung wegen mehrfachen Diebstählen nachdem die Opfer in Banken Bargeld behoben haben. Dieser wurde aufgrund eines Mitfahndungsersuchens vom Beamten wiedererkannt. Nach einem kurzen Fluchtversuch konnte der rumänische Staatsangehörige angehalten und festgenommen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003