Die ARBÖ-Wochenendprognose KW39

Rad-WM 2018 in Tirol, Grazer Herbstmesse und Wiener Wiesn – es ist wieder jede Menge los am Wochenende!

Wien (OTS) - Herbstmesse in Graz:

Seit Donnerstag (27.09.2018) erfährt man bei der Grazer Herbstmesse wieder alles über Produkte und Dienstleistungen rund ums Wohnen, Bauen, Gesundheit, Mode, aber auch Fahrzeuge. Wenn mehr als 450 nationale und internationale Aussteller insgesamt vier Tage lang am Messeplatz 1 im Messe Congress Graz die rund 700.000 Besucher empfangen, kann auch die Parkplatzsuche etwas länger ausfallen.

Der ARBÖ Tipp: Während man in der Fröhlichgasse (1200 Stellplätze) und am Messegelände selbst (400 Stellplätze) meist vergeblich nach einem Parkplatz sucht, empfiehlt der ARBÖ Informationsdienst die Anreise generell mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu planen. Mit den Haltestellen der Linien 4, 5, 6 (13) erreicht man das Veranstaltungsgelände in nur wenigen Gehminuten.

Rad-WM 2018 in Tirol:

Noch bis Sonntag (30.09.2018) findet die Rad-WM 2018 in Innsbruck und Umgebung statt. Neben zahlreichen Straßensperren innerorts sind erneut auch die Inntalautobahn-Anschlussstellen (A12) Innsbruck-Mitte am Samstag (zwischen 13:30 und 17:00 Uhr) und am Sonntag (zwischen 11:00 und 17:00 Uhr) gesperrt. Des Weiteren sind am Wochenende auch die Anschlussstellen Kramsach und Kirchbichl von temporären Verkehrssperren betroffen.

Der ARBÖ Tipp: Autofahrer sollten das Innsbrucker Stadtgebiet noch bis Sonntagabend meiden. Von den zeitweiligen Sperren sind am Wochenende auch die Orte Wattens, Rattenberg und Kufstein betroffen. Planen Sie für Ihre Fahrt durchs Tiroler Land etwas mehr Zeit ein, rechnen Sie mit Sperren und zeitintensiveren Umwegen.

Es ist Herbstzeit: Zeit für die Wiener Wiesn:

Seit Donnerstag (27.09.2018) bis 14. Oktober 2018 verwandelt sich die Kaiserwiese vor dem Wiener Riesenrad in das größte Brauchtums- und Wiesn-Fest Österreichs. Während Bands wie „Die jungen Zillertaler“ oder auch „Die Edlseer“ für gute Stimmung sorgen, bietet der ARBÖ seinen Mitgliedern ein ganz spezielles Zuckerl: Clubmitglieder erhalten 20 % Rabatt auf Partytickets am Abend des Eröffnungswochenendes und zusätzlich auch jeden Donnerstag.

Der ARBÖ Tipp: Verzichten Sie bei der Anreise auf das eigene Fahrzeug. Sie erreichen die Kaiserwiese im zweiten Wiener Gemeindebezirk mit den U-Bahnlinien U1 und U2 (Praterstern), aber auch über die S-Bahn S1-S3, S7, S15 (Praterstern). Alternativ halten auch Bus- (80A) und Straßenbahnlinien (0, 5) unmittelbar vor dem Wiesn-Fest. Sollte die Fahrt mit dem Auto aber unausweichlich sein, empfiehlt der ARBÖ Informationsdienst sein Fahrzeug in einer Parkgarage (Ausstellungsstraße, Perspektivstraße oder Handelskai) sicher abzustellen.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessenvertretung, Kommunikation & Medien
Informationsdienst
Tel.: 0043(0)50 123 123
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001