MUK Goes Public – Tag der offenen Tür

Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang warten auf BesucherInnen

Wien (OTS/RK) - Die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, lädt am 11. Oktober dazu ein, den Stars von morgen beim Üben über die Schulter zu blicken und prominente KünstlerInnen hautnah bei der Arbeit zu erleben. Mit einem vielseitigen Programm aus Workshops und offenem Unterricht präsentiert die MUK von 12:00 bis 18:00 Uhr die Vielfalt ihres Ausbildungsangebots aus den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang. „MUK Goes Public ist eine tolle Gelegenheit, sich von der Qualität der Ausbildung und dem Talent der Studierenden zu überzeugen“, so Rektor Dr. Andreas Mailath-Pokorny.

Tag der offenen Tür in der MUK:
Donnerstag, 11. Oktober 2018, 12.00 – 18.00 Uhr
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5, 1010 Wien

Ausbildung für die Stars von morgen

Bereits Falco oder Elfriede Jelinek haben ihre großen Karrieren mit Unterricht am ehemaligen Konservatorium, der heutigen Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, begonnen und auch heute werden hier die Stars von morgen ausgebildet.

Alle zwei Jahre veranstaltet die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien einen Tag der offenen Tür, um Interessierten jeden Alters Einblick in den Studienalltag an der MUK zu ermöglichen. Die BesucherInnen haben die Möglichkeit, das umfassende Studienangebot in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kennenzulernen. Außerdem bietet sich die Gelegenheit für individuelle Beratungsgespräche mit Studierenden und Lehrenden aus allen Studiengängen der MUK. Ein vielseitiges Programm mit Workshops und offenem Unterricht gewährt Einblicke in die hochqualitative Ausbildung und animiert zum aktiven Mitmachen.

„An der MUK werden nicht nur die Kernkompetenzen am Instrument erweitert, sondern die Studierenden sollen darin unterstützt werden, berufliche Identitäten zu entwickeln und die Fähigkeit zur Selbstvermarktung vermittelt bekommen. Die Erfolge unserer Studierenden zeigen mir, dass wir damit den richtigen Weg eingeschlagen haben“, so Andreas Mailath-Pokorny, Rektor der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die durch Entwicklung und Erschließung in den Bereichen der Musik, des Tanzes, des Schauspiels und des Gesangs kulturelle Werte für die Zukunft schafft. Die MUK ist als Tochterunternehmen der Wien Holding die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint – mit ca. 850 Studierenden und über 270 Lehrenden – den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende in der Welthauptstadt der Musik in Wien. Aufgrund der Finanzierung durch die Stadt Wien (Landesuniversität) ist die MUK im Gegensatz zu den Bundesuniversitäten nach dem Privatuniversitätengesetz akkreditiert.

Den kompletten Veranstaltungskalender finden Sie unter
http://www.muk.ac.at/veranstaltungsuebersicht

Für Fotoanfragen wenden Sie sich bitte an Bernhard Mayer-Rohonczy unter b.mayer-rohonczy@muk.ac.at

Rückfragen & Kontakt:

Bernhard Mayer-Rohonczy
Pressesprecher
Johannesgasse 4a, 1010 Wien
T +43 1 512 77 47 222
E b.mayer-rohonczy@muk.ac.at
www.muk.ac.at

Elisabeth Bauer
Wien Holding – Corporate Communications
Tel.: +43 1 408 25 69 - 47
E-Mail: e.bauer@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005