Science-Industry Day heuer unter dem Motto „Micro. Macro. Global.”

IST Austria lädt zum Austausch über Technologietransfer und seine Wechselwirkungen auf institutioneller, internationaler und globaler Ebene

Klosterneuburg (OTS) - Seit den frühen 2000er Jahren engagieren sich Universitäten in Europa und den USA zunehmend im Technologietransfer. Doch wie verhalten sich diese Initiativen auf der Mikro-Ebene zur makroskopischen Perspektive des technologiebasierten Wettbewerbs zwischen Ländern und Regionen? Inwieweit sollen politische und gesellschaftliche Überlegungen bei Entscheidungen auf der Mikroebene berücksichtigt werden? Der Science-Industry Day am 26. September 2018, der heuer den Titel “Micro. Macro. Global.” trägt, widmet sich diesen Fragen. Gemeinsam vom Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) und der Industriellenvereinigung (IV) organisiert, findet er traditionell am Campus des IST Austria in Klosterneuburg statt.

Hochkarätige Podiumsgäste geben im Rahmen des Abendprogramms ab 18 Uhr Einblicke in ihre Expertise. Es diskutieren Hannes Androsch, Vorsitzender des Aufsichtsrats AT&S und Vorsitzender des Rates für Forschung und Technologieentwicklung, Åsa Lindholm Dahlstrand, CIRCLE Research Director an der Lund Universität, und Heike Riel von IBM Research. Davor richtet sich ein Nachmittagsprogramm – der „Young Founders’ and Scientists’ Afternoon“ – insbesondere an junge GründerInnen und JungforscherInnen, die sich mit dem Thema Ausgründung auseinander setzen und sich zu neuen Ideen inspirieren lassen wollen. Kurzfristige Anmeldungen für die jeweiligen Programmteile sind noch möglich: https://ist.ac.at/science-industry-day-registration

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Science-Industry Day "Micro.Macro.Global."

Young Founders’ and Scientists’ Afternoon

13:30 Registration & Welcome Coffee
14:00 Welcome Words by Georg Schneider, Managing Director IST Austria
14:15 Opening Remarks “IST CUBE - Reinventing Seed Stage Investing in Austria” byRupesh Chatwani, Managing Director IST CUBE
14:45 Flash Talks followed by a Panel Discussion with Flash Talk Speakers
16:30 Networking Break with Refreshments, Foyer
17:15 Keynote Michael Lukesch, CEO & Founder VALANX Biotech

All afternoon: Live patent search and info booth by the Austrian Patent Office

Science-Industry Day 2018 Panel Discussion “Micro. Macro. Global.”

18:00 Cocktail Reception, Registration Evening Event

18:30 Welcome Words

Thomas A. Henzinger, President IST Austria
Isabella Meran-Waldstein, Director for Research, Technology and Innovation at the Federation of Austrian Industries
Martin Netzer, Deputy Secretary General Federal Ministry for Education, Science and Research (tbc)
Keynotes Panel Discussion "Micro.Macro.Global."

Hannes Androsch, Chairman Supervisory Board AT&S, Chairman Austrian Council for Research and Technology Development
Åsa Lindholm Dahlstrand, Lund University, Director CIRCLE
Heike Riel, IBM Research
Concluding Remarks by Georg Schneider, Managing Director IST Austria

Moderator: Markus Wanko, Head of Tech Transfer IST Austria, Managing Director IST CUBE

20:15 Buffet Reception

Datum: 26.09.2018, 13:30 - 21:00 Uhr

Ort: IST Austria
Am Campus 1, 3400 Klosterneuburg, Österreich

Url: https://ist.ac.at/sid18

Anmeldung Science Industry Day 2018
Zur Anmeldung

Rückfragen & Kontakt:

IST Austria
Dr. Elisabeth Guggenberger
Media Relations Manager
02243 9000 1199
elisabeth.guggenberger@ist.ac.at
http://ist.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IST0001