REWE Group steigt auch mit MERKUR und BILLA bei „2 Minuten 2 Millionen“ ein

Wiener Neudorf (OTS) - Seit Jänner fördert BIPA mit dem BIPA-Start-Up-Ticket im Rahmen der Puls4-Show „2 Minuten 2 Millionen“ erfolgsversprechende Gründer und ihre Produktinnovationen. Jetzt sind auch die Lebensmittelhändler MERKUR und BILLA mit an Bord und erweitern somit das Portfolio von Drogerieprodukten auf die Welt der Lebensmittel.

Die REWE Group hat bereits in der letzten Staffel von „2 Minuten 2 Millionen“ das begehrte BIPA Start-Up-Ticket an innovative heimische Start Ups im Bereich Drogerie und Beauty vergeben.

Jetzt steigen auch die Lebensmittelhändler BILLA und MERKUR ein. Nach dem großen Erfolg des BIPA Start-Up-Tickets war es für die REWE Group, den Marktführer im österreichischen Lebensmittelhandel, der nächste logische Schritt mit dem MERKUR/BILLA Start-Up-Ticket innovative heimische Unternehmer auch im Bereich Lebensmittel zu fördern.

In der neuen Staffel von ‚2 Minuten 2 Millionen’ – die ab Februar 2019 auf PULS 4 zu sehen sein wird - steht die REWE Group Gründerinnen und Gründern mit jeder Menge Know-how und jahrelanger Branchenerfahrung zur Seite. Zudem stellen BIPA, MERKUR und BILLA den ausgewählten, Start Ups mehrköpfige Teams aus erfahrenen Verkaufs- und Marketingprofis zur Seite und bieten den Unternehmern maßgeschneiderte Coachings in allen verkaufsrelevanten Bereichen an.

Die verheißungsvollsten Jungunternehmer ergattern mit ihren innovativen Produkten zudem einen Platz in den heißbegehrten Regalen von BIPA, MERKUR und BILLA.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Susanne Moser-Guntschnig, MAIS

Pressesprecherin REWE International AG
Industriezentrum NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16
A-2355 Wiener Neudorf
Telefon: +43 2236 600-5268
E-Mail: s.moser-guntschnig@rewe-group.at
http://www.rewe-group.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RWE0001