VIER PFOTEN veranstaltet Mode-"Dogwalk" als Protestaktion gegen Pelz bei Prada in Wien

Wien (OTS) - Luxus-Modelabels wie Gucci, Versace, Armani, Michael Kors, Donna Karan oder HUGO BOSS sind bereits Vorreiter, was pelzfreie Mode betrifft. Nur Prada setzt nach wie vor auf Pelz und damit auf Tierqual.

VIER PFOTEN möchte Sie daher zu einer Mode-Protestaktion einladen. Auf einem roten Teppich werden einige VIER PFOTEN Hundehalterinnen mit ihren Hunden zwar keinen echten Catwalk, aber immerhin einen Dogwalk gegen Pelz veranstalten. Dabei bieten sich sicher auch für Sie attraktive Fotomotive.

VIER PFOTEN Mitarbeiterinnen werden dabei Banner mit Protesten hochhalten, Informationen an die Passanten über die grausame Produktion von Pelzmode verteilen und Unterschriften als Unterstützung für unsere Initiative zu sammeln.

Kampagnenleiterin Martina Pluda steht Ihnen gerne für Interviews zur Verfügung.


VIER PFOTEN Mode-Dogwalk gegen Pelz

Datum: 20.09.2018, 11:00 - 13:00 Uhr

Ort: vor dem Prada-Store
Bognergasse 4, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elisabeth Penz
Press Office Austria
VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Linke Wienzeile 236, 1150 Wien

Tel: + 43 (0)1 895 02 02 - 66
Fax: + 43 (0)1 895 02 02 - 99
Mobil: + 43 (0)664 3086303
elisabeth.penz@vier-pfoten.org
www.vier-pfoten.at www.vier-pfoten.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPF0002