Reminder: Europäischer Bio-Kongress vom 25. bis 26. September in Wien

Hochrangige Gäste aus Politik, Wissenschaft sowie dem Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor diskutieren die Zukunft der Landwirtschaft in Europa

Wien (OTS) - Von 25. bis 26. September 2018 findet unter dem Motto „Organic on every table: Added value for farmers, consumers and society“ der zwölfte Europäische Bio-Kongress (European Organic Congress) in Wien statt. Der Kongress wird gemeinsam vom europäischen Bio-Dachverband IFOAM EU und dem Verband der Biobäuerinnen und Biobauern Österreichs, BIO AUSTRIA, veranstaltet.

Für zwei Tage werden hochrangige nationale und europäische EntscheidungsträgerInnen, WissenschafterInnen und VertreterInnen des Landwirtschafts- und Lebensmittelsektors über aktuelle agrarpolitische Themen Europas, wie etwa die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2020 diskutieren. Der Kongress wird in englischer Sprache abgehalten, eine Simultanübersetzung ins Deutsche ist verfügbar.

Der erste Kongresstag, Dienstag, 25. September, wird medienöffentlich abgehalten. VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist bis 21. September via sekretariat@bio-austria.at oder Telefonisch unter +43 1 403 70 50-204 möglich.

Zeit: Dienstag, 25. September, 13:00 Uhr
Ort: Billrothhaus, Frankgasse 8, 1090 Wien

Medienöffentliches Programm:

13:00 Uhr: Begrüßung und Einführung durch Gertraud Grabmann, Obfrau von BIO AUSTRIA und Jan Plagge, Präsident IFOAM EU

13:30 Uhr: Podiumsdiskussion „Fair Play and Fair Pay for a more sustainable European agricultural and food system“
- Keynote: Fabio Brescacin – CEO, NaturaSi
- Tomáš Ignác Fénix – Vice President, The European Council of Young Farmers (CEJA)
- Gertraud Grabmann – Obfrau BIO AUSTRIA
- Oliver Sitar – Deputy Head of Unit, DG Agriculture and Rural Development, European Commission
- Sophie Tack – Board member, Fair Trade Advocacy Office

15:30 Uhr: Podiumsdiskussion: Organic on every table – The future of food and farming, a transformative approach for the next Common Agricultural Policy

- Herbert Dorfmann – Mitglied des Europäischen Parlament
- Tassos Haniotis – Director for Strategy, Simplification and Policy Analysis, DG Agriculture and Rural Development, European Commission
- Pekka Pesonen – Secretary General, Copa-Cogeca
- Jan Plagge – Präsident, IFOAM EU
- Josef Plank – Generalsekretär, Ministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (i.V. von Bundesministerin Elisabeth Köstinger)

16:45 Uhr Schlussstatement Jiří Lehejček – Vizepräsident, IFOAM EU

Vollständiges Programm und nähere Informationen unter: http://organic-congress-ifoameu.org

Über BIO AUSTRIA:
BIO AUSTRIA ist das Netzwerk der österreichischen Biobäuerinnen und Biobauern. Als größter Bio-Verband in Europa repräsentiert BIO AUSTRIA die österreichische Bio-Landwirtschaft und vertritt die Interessen der Biobäuerinnen und Biobauern - mit über 12.500 Mitgliedern, 380 Partnerunternehmen in der Wirtschaft und 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf Landes- und Bundesebene. Nähere Informationen unter www.bio-austria.at

Europäischer Bio-Kongress

Datum: 25.09.2018, 13:00 - 17:00 Uhr

Ort: Billrothhaus
Frankgasse 8, 1090 Wien, Österreich

Url: http://organic-congress-ifoameu.org

Rückfragen & Kontakt:

BIO AUSTRIA
Markus Leithner, MSc.
Pressesprecher
+43 676 842 214 214
markus.leithner@bio-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BLB0001