Einladung zur Pressekonferenz "Umsetzung der Kreislaufwirtschaft"

Wien (OTS) - Die Kreislaufwirtschaft ist ein Konzept, bei dem produktions- und verbrauchsseitig die Ressourcen in effizienter Weise genutzt werden. Dieses steht im Gegensatz zum vielfach noch etablierten traditionellen, linearen Wirtschaftsmodell (bzw. zu unserer "Wegwerfgesellschaft"). Steigender Ressourcenbedarf, zunehmende Importabhängigkeit und begrenzte Vorkommen natürlicher Ressourcen sind mit unserem traditionellen Wirtschaftskonzept nicht auf Dauer vereinbar.

Am 20. September findet dazu eine internationale Konferenz zur Umsetzung des EU-Aktionsplanes zur Kreislaufwirtschaft statt.

Als Abschluss der Konferenz möchten wir Sie gerne zu unserer Pressekonferenz beim Erste Campus, dem Tagungsort der Fachkonferenz herzlich einladen. Neben der Notwendigkeit der Umsetzung einer Kreislaufwirtschaft wird der Umwelt Verein Tirol ein konkretes ReUse Projekt vorstellen.

Teilnehmer:
Elisabeth Köstinger (Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus)
Hiroshi Kuniyoshi (Stellv. GD der UNIDO)
Dr. Christoph Scharff (Vorstand der Altstoff Recycling Austria AG (ARA)
Michael Kneisl (Obmann des Umwelt Verein Tirols)

Zeit:
Freitag, 21. September 2018, 10:00 Uhr

Ort:
Erste Campus
Am Belvedere 1
1100 Wien

Anmeldung:

Um Eintreffen bis spätestens 09:45 Uhr wird ersucht.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
Michael Strasser
Pressesprecher der Bundesministerin
+43 1 71100 - DW 606716
michael.strasser@bmnt.gv.at
http://bmnt.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001