DB Schenker Österreich setzt stark auf die Jugend

Lehrlingsinitiative „young.stars academy“ startet auch heuer wieder durch • DB Schenker setzt auf wirtschaftlichen Erfolgsfaktor Diversität

Schladming/Wien (OTS) - Mehr als 120 Lehrlinge aus ganz Österreich kommen auch in diesem Jahr für die erfolgreiche, einwöchige Lehrlingsinitiative „young.stars academy“ in Schladming in der Steiermark zusammen. Bernd Labugger, Landesleiter von DB Schenker in Österreich und Martin Obermüller, Head of Human Resources von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa, begrüßten am Montag, den 3. September 2018, die Logistik-Experten von Morgen und erzählten in gemütlichem Rahmen von ihren eigenen Karrierewegen.

Junge Menschen als Erfolgsfaktor

„Die Lehrlingsausbildung ist uns ein besonders wichtiges Anliegen und der Baustein für unsere Zukunft. Unser Ziel ist es, mit der Jugend gemeinsam das Unternehmen erfolgreich weiterzuentwickeln“, freut sich Helmut Schweighofer, CEO von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa. Tatsächlich konnte DB Schenker Österreich, das neben der Verantwortung für Österreich noch weitere 13 Länder in Südosteuropa umfasst, eine beeindruckende Erfolgsbilanz aufweisen. „2017 war ein Rekordjahr für uns mit einem Umsatz von 1,48 Milliarden Euro in SEE. Das ist nur möglich, weil wir stark auf Diversität setzen; der richtige Altersmix ist dabei ein großer Erfolgsfaktor“, führt Helmut Schweighofer weiter aus.

DB Schenker Österreich setzt auf Diversität

Europäische Unternehmen sind einem hohen Konkurrenzdruck ausgesetzt. In volatilen Zeiten ist Variabilität in den Unternehmen nötig, um mit den raschen Veränderungen und instabilen Wirtschaftsdynamiken erfolgreich umzugehen. „Diversität ist der Schlüssel für diese Variabilität“, zeigt sich Helmut Schweighofer, überzeugt und sagt: „Ein gesunder Generationen-und Geschlechtermix sowie kulturelle Ausgewogenheit bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat einen besonderen Stellenwert. Daraus entstehen ein neuer Blick auf die Dinge und neue Ansätze im Bereich Führungsverhalten. Es freut mich daher sehr, dass unsere young.stars academy in den vergangenen Jahren so große Erfolge verzeichnen konnte, sowohl bei den Lehrlingen als auch bei unseren Partnern und Kunden“, sagt der CEO des Unternehmens, dessen Karriereweg selbst als Lehrling im Unternehmen begann.

„young.stars academy“ im vierten Jahr

„Die Stärkung ihrer persönlichen Fähigkeiten und die Erweiterung ihres sozialen Know-hows machen unsere Lehrlinge neben der praxisorientierten Ausbildung zu zukünftigen Top-Expertinnen und Top-Experten“, erklärt Martin Obermüller. Traditionell ist DB Schenker einer der größten Lehrlingsausbildner in Österreich. Insgesamt bildet DB Schenker in der eigenen Akademie jährlich etwa 120 Lehrlinge aus, die in allen Geschäftsstellen, von Vorarlberg über Graz bis Wien mindestens einen der drei Lehrberufe des Unternehmens erlernen: Speditionskaufmann/-frau, Betriebslogistikkaufmann/-frau und Speditionslogistiker/in.

Das Programm wurde von DB Schenker gemeinsam mit erfahrenen Expertinnen und Experten entwickelt und ist modular aufgebaut. Im ersten Lehrjahr stehen die Kundenkommunikation sowie der Aufbau interkultureller Kompetenzen im Vordergrund der Ausbildung. Im zweiten Jahr beschäftigen sich die Lehrlingstalente überwiegend mit Konfliktmanagement und dürfen sich durch Simulationen an realistischen Geschäftsprozessen versuchen. Das dritte Lehrjahr steht im Zeichen der Stärkung des selbstverantwortlichen Denkens und Handelns sowie der Erarbeitung eines persönlichen Erfolgskompasses der Lehrlinge.

DB Schenker in Österreich und Südosteuropa

DB Schenker ist ein international tätiger integrierter Logistikdienstleister mit über 72.000 Mitarbeitern an 2.000 Standorten. Die Schenker & Co AG in Wien fungiert als Cluster Office für Südosteuropa. In den 14 Ländern des Clusters sind derzeit rund 7.000 Mitarbeiter an 80 Standorten beschäftigt.

Download und Einbindungsdetails Video

Rückfragen & Kontakt:

Sabrina Novak, BA
Marketing & PR
DB Schenker in Österreich
Tel. +43 5 7686-210124
Fax +43(0)5 7686-210 129
sabrina.novak@dbschenker.com
www.dbschenker.com/at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DBS0001