AVISO, 18.9.: 4.Konferenz der Allianz der Regionen für einen europaweiten Atomausstieg - parallel zum Energieministerrat in Linz

Pressekonferenz am 18.9. um 12:15 Uhr im Linzer Schlossmuseum

Linz (OTS) - Die von LR Rudi Anschober gegründete „Allianz der Regionen für einen europaweiten Atomausstieg“ trifft sich am DI, 18. September parallel zum in Linz tagenden Energieministerrat zur nächsten Konferenz im Linzer Schlossmuseum.
Eine interne Arbeitsrunde findet ab 10 Uhr statt.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, an der Pressekonferenz am DI, 18.9. um 12:15 Uhr im Linzer Schlossmuseum teilzunehmen mit LR Rudi Anschober, LR Stephan Pernkopf, Dörte Fouquet (Partnerin Kanzlei Becker-Büttner-Held) und einem Vertreter aus Baden-Württemberg:
"Ergebnisse der 4. Konferenz: Allianz wird stärker, OÖ als Zentrale, die neuen Initiativen für ein Ende der AKW-Subvention und zur Beschränkung der hochgefährlichen Laufzeitverlängerungen".

Ab 14:00 Uhr findet der öffentliche Teil für alle Interessierten und Engagierten im Kampf für einen Atomausstieg statt, ebenso im Linzer Schlossmuseum.

Rückfragen & Kontakt:

LR Rudi Anschober
rudolf.anschober@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0002