„Pressestunde“ mit Wolfgang Katzian, Präsident des Österreichischen Gewerkschaftsbundes

Am 16. September um 11.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Einen „heißen Herbst“ hat die Gewerkschaft angekündigt. Der neue ÖGB-Präsident gibt sich kämpferisch. Was heißt das für die bevorstehenden Lohnverhandlungen? Soll die 4-Tage-Woche als Ausgleich für den 12-Stunden-Tag kommen? Wie soll der Widerstand gegen die soeben präsentierte Kassenreform organisiert werden, die Katzian für einen Raubzug und eine Katastrophe für die Patienten hält? Sind Streiks zu erwarten? Und wie beurteilt Katzian den Oppositionskurs der SPÖ? Die Fragen in der „Pressestunde“ am Sonntag, dem 16. September 2018, um 11.05 Uhr in ORF 2 stellen:

Annette Gantner
OÖ Nachrichten

und

Christoph Varga
ORF

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011