RUBICON wird zum Marktführer für Fundbüro-Software in Europa

Übernahme ermöglicht zentrale Fundlösung für fünf Länder und 30 Millionen Bürger

Wien (OTS) - Die österreichische RUBICON IT GmbH baut ihr Geschäftsfeld weiter aus und übernimmt die etablierte Fundbürolösung FundInfo von der deutschen Westernacher Solutions AG. Damit ist RUBICON nun der stärkste Partner für Fundlösungen für mehr als 30 Millionen Bürger im mitteleuropäischen Raum.

Die Softwarelösung FundInfo und der dazugehörige Kundenstamm von 800 deutschen Städten und Gemeinden werden vollständig in das Portfolio von RUBICON integriert. Die von RUBICON entwickelte Fundlösung Nova Find und die nun übernommene Software FundInfo  werden in den kommenden Monaten zusammengeführt, um als starke Einheit am deutschen Markt aufzutreten zu können.

Fünf Länder -  Eine zentrale Fundlösung

„Die Übernahme von FundInfo ermöglicht eine vernetzte Fundlösung in fünf Ländern (D-A-CH-LI-IT). Das hat gerade für betroffene Bürgerinnen und Bürger enorme Vorteile, da sie künftig im Verlustfall bei nur einer einzigen, länderübergreifenden Plattform nach ihren Wertsachen suchen müssen.“, erläutert Geschäftsführer Peter Grassnigg die Perspektiven.

RUBICON startete die Entwicklung ihres wegweisenden elektronischen Fundbüros bereits im Jahr 2003. Für die österreichische Plattform www.fundamt.gv.at hat RUBICON die erste E-Government-Auszeichnung zum Thema elektronischer Bürgerservice erhalten. In Österreich kommt die Fundlösung in über 500 Städten und Gemeinden, bei der Österreichischen Post und beim Flughafen Wien zum Einsatz.

Auch in der Schweiz ist sie der offizielle Fundservice. Das System steht rund vier Millionen Bürgern in zehn Kantonen und zahlreichen Gemeinden sowie den Fahrgästen der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) zur Verfügung. Das Fürstentum Lichtenstein verwaltet seine Fundgegenstände ebenfalls mit der Lösung von RUBICON.

Durch die Übernahme von FundInfo kommen nun rund 800 Städte und Gemeinden in Deutschland und Südtirol zum internationalen Fund-Netzwerk hinzu.

Über die RUBICON IT GmbH

RUBICON, ein international tätiges Softwareunternehmen mit Sitz in Wien sowie Niederlassungen in Berlin und Bern, ist spezialisiert auf Verbesserungen zentraler Geschäftsprozesse durch integrative IT-Lösungen basierend auf RUBICON-Standardprodukten oder individuellen Softwareentwicklungen. Ein zentraler Geschäftsbereich sind die innovativen Fundservice-Lösungen.

RUBICON sieht sich als Themenführer im Bereich digitaler Fundlösung für die Zielgruppen Citizen to Goverment (C2G) und Business to Government (B2G). Im Mittelpunkt stehen eine ausgefeilte Suchtechnologie, die hohe Rückgabequoten ermöglicht, einfache Verwaltung der Fundgegenstände, verringerte Kommunikationskosten.

www.rubicon.eu

Rückfragen & Kontakt:

RUBICON IT GmbH
Christoph Unger
Bereichsleiter Sales & Professional Services
Werdertorgasse 14, 1010 Wien
Tel: +43 1 5332555-0
christoph.unger@rubicon.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007