„Unterwegs in Österreich“ ab 17. September aus Vorarlberg

Wien (OTS) - Ab Montag, dem 17. September 2018, ist das mobile Sendestudio des ORF wieder in Vorarlberg unterwegs. Christiane Schwald und Lukas Schweighofer melden sich werktäglich in „Guten Morgen Österreich“ ab 6.30 Uhr in ORF 2, Nina Kraft begleitet die Zuschauerinnen und Zuschauer in „Daheim in Österreich“ um 17.30 Uhr in ORF 2 in den Feierabend.

Diese ORF-Tour-Woche bietet viele interessante Gäste, u. a. den frischgebackenen Toni-Russ-Preisträger George Nussbaumer, Sängerin Nina Fleisch, die Musikformation „The Jazz Rats“, Buchautorin Daniela Alge, Journalistin Bettina Prendergast, Musiker Gerry Grass (Leadsänger der „Münchner Zwietracht“), die „Kleobarar Bahnteifl“ und Schauspielerin Laura Bilgeri. Außerdem gibt es wieder anregende Fitnesstipps, tolle Buchempfehlungen, Interessantes zum Thema Dialekt und natürlich viel Wissenswertes rund um den Bregenzerwald und Vorarlberg.

Montag, 17. September:

„Guten Morgen Österreich“ aus Langenegg

Zum Thema E-Bike-Boom ist Mario Amann von „Sicheres Vorarlberg“ zu Gast in der Sendung und spricht über Lust und Frust rund ums Elektrofahrrad. Im Fokus stehen auch die „Langenegger Talente“, eine Regionalwährung, die sich in Langenegg großer Beliebtheit erfreut. Buchautorin und Landwirtin Daniela Alge präsentiert ein neues Alp-Buch, für die musikalische Untermalung sorgt Sängerin Nina Fleisch.

„Daheim in Österreich“ aus Lingenau

Um Mode und Lifestyle geht es in „Daheim in Österreich“, wenn Herrenschneiderin Manuela Maaß und Designerin Annette Lutz zu Gast sind. Ein regional initiiertes Onlineshop-Modell für Kosmetik ohne Tierversuche wird vorgestellt, Musik macht „Geri der Klostertaler“, der soeben eine neue CD herausgebracht hat.

Dienstag, 18. September:

„Guten Morgen Österreich“ aus Lingenau

Um „Die Zukunft des Handwerks“ geht es am Dienstagvormittag in Lingenau. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Thema „Antibiotika – weniger ist mehr“, zu Gast ist Apothekerin Michaela Steiner. Bettina Prendergast, ehemalige ORF-London-Korrespondentin, spricht in der Sendung über den Brexit. Einblicke gibt es in den spannenden Themenwanderweg „Lingenau erzählt“, und Gerry Grass, Leadsänger der „Münchner Zwietracht“, sorgt an diesem Vormittag für die musikalische Begleitung.

„Daheim in Österreich“ aus Krumbach

Fernsehkoch Mike Pansi präsentiert kulinarische Besonderheiten zum Zuhause-Nachkochen. Rechtsanwalt Martin Ulmer gibt Tipps, was beim Bergwandern rechtlich und haftungstechnisch zu beachten ist. Extremsportler Wolfgang Fulterer ist zu Gast in der Sendung, darüber hinaus gibt es Interessantes über Moore zu erfahren.

Mittwoch, 19. September:

„Guten Morgen Österreich“ aus Krumbach

„Die Zukunft der Arbeit“ lautet ein wichtiges Thema der Frühsendung am Mittwoch. Die einzigartige Architekturinnovation „Bus.Stop-Projekt“ sorgt auch international für Aufmerksamkeit, „Guten Morgen Österreich“ stellt das Projekt vor. Über die Sterne spricht Hobbyastronom Paul Baumgartner, Musiker George Nussbaumer begleitet soulig in den Tag.

„Daheim in Österreich“ aus Schwarzenberg

Abends sind Volksmusikforscherin Evelyn Fink-Mennel und Lampendesignerin Anna Claudia Strolz zu Gast in der Sendung aus Schwarzenberg.

Donnerstag, 20. September:

„Guten Morgen Österreich“ aus Schwarzenberg

Um das Thema Internetsucht geht es am Donnerstag in „Guten Morgen Österreich“. Schauspielerin Laura Bilgeri ist zu Gast in der Sendung und erzählt von ihrem Leben in Los Angeles und neuen Projekten. Zum Thema „Generationenwechsel in der Hotellerie – zwischen Tradition und Moderne“ ist eine alteingesessene Gastronomenfamilie zu Gast. Dialektexpertin Birgit Rietzler erklärt die Eigenheiten des Bregenzerwälder Dialekts und „The Jazz Rats“ musizieren.

„Daheim in Österreich“ aus Egg

Fernsehkoch Jens Schönegge gibt Tipps für kulinarische Schmankerl, die jeder leicht nachkochen kann. Und „Die Fetzig‘n aus dem Zillertal“ sorgen für beste Stimmung am frühen Abend.

Freitag, 21. September:

„Guten Morgen Österreich“ aus Egg

Um die unterschätzte Gefahr des Feinstaubs geht es am Freitagmorgen, Arthur Sottopietra vom Umweltinstitut klärt auf. Zum Thema regionale Produkte ist eine Unternehmerfamilie aus dem Bregenzerwald zu Gast in der Sendung. Die „Kleobarar Bahnteifl“ begleiten musikalisch durch den Vormittag, Drachenflugstaatsmeister Walter Meyer erzählt von seiner spannenden Tätigkeit und Buchhändlerin Verena Brunner gibt Buchtipps für den anbrechenden Lese-Herbst.

„Daheim in Österreich“ aus Egg

Was man aus den Ringen des Baumstamms alles ablesen kann und was die Bäume uns lehren, dazu spricht am Freitagabend Dendrochronologe Klaus Pfeifer. Über die Welt der Stars und Sternchen gibt Society-Expertin Sandra Nemetschke Auskunft.

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website unter http://unterwegs.ORF.at.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006