Einladung zur PK: Kassenreform für niedergelassenen Bereich nützen

Die Kassenreform muss den niedergelassenen Bereich stärken.

Wien (OTS) - Die Ärztekammer begrüßt eine Weiterentwicklung des Sozialversicherungssystems, solange sie bessere Rahmenbedingungen für Ärzte und Patienten bedeutet. Die bevorstehende Kassenreform kann optimal mitgenützt werden, um die im Regierungsprogramm festgehaltene Stärkung des niedergelassenen Bereichs vorzunehmen. Wir erwarten uns einen modernen Leistungskatalog, der für alle Patienten in Österreich gleich ist und gleichzeitig den Bundesländern Platz für regionale Anpassungen bietet. Ebenso möchten wir in die Kassenreform von Sozialministerin Beate Hartinger-Klein frühzeitig eingebunden werden.

Die Österreichische Ärztekammer lädt zu einer Pressekonferenz ein.

Thema: „Kassenreform für niedergelassenen Bereich nützen“

Teilnehmer:
Dr. Johannes Steinhart
Obmann der Bundeskurie niedergelassene Ärzte und Vizepräsident der
Österreichischen Ärztekammer

Datum: 20.9.2018, 09:30 - 11:00 Uhr

Ort:
Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Ärztekammer
Mag. Sascha Bunda
Öffentlichkeitsarbeit
+ 43 1 514 06-3341
s.bunda@aerztekammer.at
www.aerztekammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0001