Polizisten nehmen mutmaßlichen Taschendieb fest

Wien (OTS) - 13.09.2018
14:10 Uhr
12., Bahnhof Meidling

Zivile Polizisten der Abteilung Fremdenpolizei und Anhaltevollzug beobachteten am Bahnhof Meidling einen 20-jährigen Tatverdächtigen, der auf der Rolltreppe in die Handtasche einer vor ihm stehenden Frau griff und diese bestehlen wollte. Auch die Frau bemerkte dies und stellte den mutmaßlichen Dieb zur Rede. Der Mann, der polizeilich bereits einschlägig bekannt ist, wurde von den Beamten festgenommen und befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004