AVISO: Zweite NR-Präsidentin Bures lädt anlässlich des Weltfriedenstages zur Veranstaltung Frauen - Überleben

Termin: Donnerstag, 20. September, 18.30 Uhr, Weltmuseum

Wien (PK) - Unter dem Titel "Frauen - Überleben" lädt Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures lädt am 20. September 2018 zur Veranstaltung ins Weltmuseum, bei der drei Frauen aus Syrien erzählen. Am Vorabend des Weltfriedenstages erzählen drei außergewöhnliche Frauen aus Syrien ihre Geschichten auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Alle drei Frauen haben die Flucht aus den Kriegsgebieten Syriens auf sich genommen, um in Europa eine Zukunft in Frieden zu finden. Ihre Wege, mit dem Erlebten umzugehen, sind unterschiedlich, was sie vereint, ist der Wunsch nach Frieden

Nach der Begrüßung der Gäste durch die Zweite Nationalratspräsidentin spricht Nour Barakeh über "Jugend in Syrien und Kunst zur Dialogfindung". Es folgt ein von ihr selbst  geschriebenes und inszeniertes Theaterstück. Doaa Al Zamel wird über ihre Flucht aus Syrien und die Wichtigkeit von Frieden sprechen und eine Videopräsentation von der  Flucht von Rania Ali zeigen, welche im Anschluss über ihre Erfahrungen und Erlebnisse berichten wird. Die Moderation übernimmt Sibylle Hamann.

Die Veranstaltung findet in englischer und deutscher Sprache statt und wird simultanübersetzt.

Veranstaltung: "Frauen - Überleben"

Zeit: Donnerstag, 20. September 2018, 18.30 Uhr

Ort: Weltmuseum

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen. (Schluss) mar

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/OeParl
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002