Zeichenwettbewerb mit 300 Gästen im NÖ Landhaus

LH Mikl-Leitner: Kreativität und Begabungen fördern und vor den Vorhang holen

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Kulturabteilung hat im Frühjahr die jungen Leserinnen und Leser der Selection KIDS-Broschüre zu einem Zeichenwettbewerb eingeladen. Gefragt waren Eigeninterpretationen der KIDS-Maskottchen Mr. und Miss Vierviertel. Rund 150 Kinder haben mitgemacht und ihre kreativen Ideen eingeschickt. Die gelungenen Zeichnungen werden ab heute im NÖ Landhaus in St. Pölten ausgestellt. Von 300 Gästen wurden die Zeichnungen in einer Vernissage gemeinsam mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, begleitet von Kinderprogrammen, bewundert und die jungen Künstlerinnen und Künstler konnten dabei ihre persönlichen Geschichten zu ihren Zeichnungen erzählen. „Es ist beeindruckend, mit wie viel Begeisterung, Einfallsreichtum und Phantasie die Kinder ihre Werke gestaltet haben. Als Landeshauptfrau ist es mir wichtig, Kreativität und Begabungen unserer Kinder und Jugendlichen zu fördern und auch vor den Vorhang zu holen“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Presserückfragen: Mag. Alexandre Tischer, Amt der NÖ Landesregierung - Abteilung Kunst und Kultur, Telefon 02742/9005-13006, Email alex.tischer@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Franz Klingenbrunner
02742/9005-13314
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001