Floridsdorf: Konzert „Poisoning Pigeons...“ am 14.9.

Wien (OTS/RK) - Der Verein „Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf“ ist der Organisator eines bunten Liederabends am Freitag, 14. September, im Saal des Bezirksmuseums Floridsdorf (21., Prager Straße 33, „Mautner Schlössl“). Das Konzert fängt um 19.00 Uhr an und hat den Titel „Poisoning Pigeons in the Park – Humorous Art Songs“. Auf dem liebevoll arrangierten Programm stehen Kompositionen von Britten, Gershwin, Lehrer und anderen Tondichtern. Verena Graf (Mezzo), Elisabeth Hillinger (Sopran) sowie Kaori Saeki (Klavier) unterhalten ihre Zuhörerinnen und Zuhörer. Der Eintritt kostet 12 Euro („Eintrittsspende“). Die Beethoven-Freunde beantworten Fragen zu der Veranstaltung unter der Telefonnummer 271 96 24. Kontaktaufnahme mit dem Verein per E-Mail: office@beethoven-gedenkstaette.at.

„Vivaldi“ (15.9.) und „In achtzig Takten...“ (16.9.)

Am Samstag, 15. September, geht eine Musik-Matinee für Kinder im Festsaal im „Mautner Schlössl“ im 21. Bezirk in der Prager Straße 33 über die Bühne. Der Verein „grossundklein“ will mit dem fröhlichen „Mitmach-Konzert“ in der Reihe „Klassik Cool!“ junge Menschen im Alter von 2 bis 6 Jahren für die klassische Musik begeistern. Der klangvolle Vormittag startet um 10.00 Uhr. Eintrittskarten für die konzertante Vorstellung mit dem Titel „Vivaldi: Vier Jahreszeiten“ kosten 9 Euro (Kinder) und 11 Euro (Erwachsene). Info und Reservierung: Telefon 0660/581 33 96, E-Mail office@grossundklein.info.

„In achtzig Takten um die Welt“ ist das Motto eines Konzerts am Sonntag, 16. September, im Bezirksmuseum Floridsdorf. Junge Menschen aus einem Gymnasium in Hanau (BRD) spielen Stücke von Mozart, Strauß, Dvorak und anderen Komponisten aus alter Zeit. Musical- und Film-Lieder vervollständigen den Melodienregien. Die künstlerische Leitung des Musik-Nachmittags obliegt Frank Hagelstange. Beginn:
17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das Publikum kann Spenden geben. Auskünfte und Eintrittskarten: Telefon 271 96 24 und E-Mail:
office@beethoven-gedenkstaette.at.

Das ehrenamtlich arbeitende Bezirkshistoriker-Team aus dem 21. Bezirk (Museumsleiter: Ferdinand Lesmeister) unterstützt eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen im Festsaal des Museums. Informationen dazu: Telefon 0664/55 66 973, Telefon 270 51 94 bzw. E-Mail bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Floridsdorf:
www.bezirksmuseum.at
Verein „Freunde der Beethoven-Gedenkstätte“:
www.beethoven-gedenkstaette.at
Verein „grossundklein“:
http://grossundklein.info/
Karl Rehbein-Schule, Hanau:
www.karl-rehbein–gymnasium.de
Veranstaltungen im 21. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/floridsdorf/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008