Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 14.9.: Wiener Unternehmer Michael Tojner im Interview

Wien (OTS) - Volker Obermayr spricht mit dem Wiener Unternehmer Michael Tojner über dessen Werdegang vom Eisverkäufer zum Industriellen – in „Saldo – das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 14. September um 9.42 Uhr in Ö1.

Michael Tojner (52) zählt zu den erfolgreichsten Unternehmern der Republik. Seine erste Schilling-Million hat er als Student mit einem mobilen Eisgeschäft gemacht. In den vergangenen Jahren hat der gebürtige Niederösterreicher die Montana Gruppe aufgebaut, die mehr als eine Milliarde Euro Umsatz schreibt. Zu ihr zählen der Batteriehersteller Varta und Zulieferfirmen für Luftfahrt sowie Verpackungsindustrie. Michael Tojner ist Lektor an der WU Wien und er steht hinter dem umstrittenen Umbau des Areals am Wiener Heumarkt. Für „Saldo“ spricht Volker Obermayr mit dem Selfmademilliardär über das Immobilienprojekt ebenso wie über Tojners Weg als risikofreudiger Unternehmer, seine Pläne mit der Montana Gruppe und sein Ja zur Erbschaftssteuer.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002